Glasfassaden

    1,00 € 1,00 € 1.0 EUR

    1,00 €

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb hinzufügen


    Bedingungen und Konditionen
    30-day money-back guarantee
    Lieferzeit: 40 Arbeitstage

    Lieferdatum 2023-01-31


    Ihre Vorteile!


    Bester Preis!


    Wir prüfen ständig den Wettbewerb und passen unsere Preise an, so dass wir Ihnen den besten Preis vorschlagen.

    Sollten Sie das gleiche Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger finden, schreiben Sie uns und wir versuchen, Ihnen ebenfalls diesen Preis zu bieten - natürlich in bester Qualität und mit bestem Service.

    Infoportal


    Treuepunktesystem

    Warenkorbswert

    3% ab 1000 | 5% ab 3000 €

    7% ab 5000 €| 10% ab 10000 €

    Eigener Lieferservice

    0€ Versand ab 300 €

    Warenkorbswert

    TOP Bewertungen

    Viele Bezahlarten

    Infoportalberater

    3% als Bachelor | 4% als Doktor

    5% als Professor

    5% Rabatt bei Vorkasse

    Banküberweisung

    Your Dynamic Snippet will be displayed here... This message is displayed because you did not provided both a filter and a template to use.

    Glasfassaden

    Glasfassaden sind eine moderne, modische und zeitgemäße Lösung. Glas wird häufig für die Innen- und Außenverkleidung von Häusern und Gebäuden verwendet.

    Es ist wichtig zu wissen, dass es verschiedene Arten von Glas sowie verschiedene Methoden und Techniken der Fassadenverglasung gibt.

    Materialien für Glasfassaden

    Glasfassaden können aus verschiedenen Grundtypen von Materialien hergestellt werden.

    • Gehärtetes Glas. Dabei handelt es sich um Mono-Glas, das sich durch seine große Dicke auszeichnet. Dies verleiht der Außenverkleidung von Gebäuden die notwendige Festigkeit und Zuverlässigkeit. Gehärtetes Glas wird einem Wärmebehandlungsverfahren unterzogen;

    • VSG Glas. Dabei handelt es sich um 2 oder mehr Glasschichten, zwischen denen sich eine Folie oder eine spezielle Polymerflüssigkeit befindet. Es härtet aus und verbindet die Glasscheiben fest miteinander. Es ist sehr schwierig, Triplex zu brechen. Selbst wenn ein harter Schlag erfolgt, ist Triplex mit einem Netz von Rissen überzogen. Das macht es zu einem sehr sicheren Material;

    • Doppelt verglaste Fenster. Dabei handelt es sich in der Regel um 2 oder 3 Glasscheiben, die mit einem Abstandshalter miteinander verbunden sind. Letztere sind aus Aluminium oder Kunststoff gefertigt. Isolierglaseinheiten sind mit Edelgas gefüllt. Es erhöht die energiesparenden Eigenschaften des Materials.

    Es gibt viele verschiedene Materialien für Glasfassaden. Daher ist es besser, die Eigenschaften der einzelnen Produkte zu studieren, bevor man sich für eines davon entscheidet.

    Glasfronten und Einbauverfahren

    Es gibt mehrere grundlegende Möglichkeiten, Glas an einer Fassade anzubringen

    • Gerahmt. Dies sorgt für einen ausreichend breiten Rahmen. Sie überlappt die Endteile der Glasscheiben;

    • Semi-strukturell. Hier werden schmale Profile verwendet. Sie bedecken also nicht die gesamte Außenfläche des Glases. Infolgedessen sind Metallstreifen zwischen den Glasscheiben sichtbar;

    • Strukturell. Auf der Außenseite bleibt nur die Glasscheibe. Dabei werden die Rahmenelemente ausgeblendet;

    • Buntes Glas. Dabei handelt es sich um den Einbau von Glasteilen, die wie Fenster aussehen. Hier werden Dreh- und Öffnungsvorrichtungen verwendet.

    Arten von Glasfassaden

    Die Glasfronten selbst können durchsichtig, verspiegelt, farbig und manchmal sogar verspiegelt sein. Letzteres ist jedoch sehr selten der Fall.

    Glasfassaden können je nach Design in vier Hauptkategorien unterteilt werden:

    • Pfosten-Riegel;

    • strukturell;

    • aufklappbar;

    • Spinne.

    Sie unterscheiden sich alle durch ihr Aussehen und ihre Installation Merkmale. Unabhängig von den Designmerkmalen bleiben sie jedoch robust, zuverlässig und originell im Aussehen.

    Das Profil selbst kann sichtbar bleiben und als Element der Fassade wirken. Oder sie kann verdeckt werden, so dass nur die Glasoberfläche sichtbar ist.

    Im Folgenden wird jede Art von Glasfassade einzeln erläutert.

    Glasfassaden mit Sprossen

    Dies ist das Pfosten-Riegel-System. Dies ist eine der beliebtesten Lösungen für die Verglasung von Fassaden. Hier werden die Glasscheiben durch vertikale und horizontale Profile gehalten. Das sind die Pfosten und Riegel.

    Die Außenseite des Glases ist in der Regel mit Zierleisten versehen. Dies verleiht dem Gebäude ein fertiges Aussehen und sorgt für den gewünschten Stil und das moderne Aussehen des Gebäudes. Die Räume einer solchen Glasfassade erhalten eine ausreichende Menge an Licht.

    Das Hauptmerkmal des Pfosten-Riegel-Systems für Glasfassaden ist seine Vielseitigkeit. Diese Art der Gestaltung eignet sich für praktisch jedes Gebäude oder Objekt. Dies erklärt seine große Beliebtheit.

    Strukturierte Glasfronten

    Das herausragende Merkmal einer strukturellen Glasfassade ist die visuelle Integrität der Außenverglasung. Von außen sieht es so aus, als bestünde die Fassade aus einer einzigen durchgehenden Glasscheibe.

    Die äußeren Gestaltungsmerkmale sind wirklich großartig.

    Für die Verbindung der Glaselemente wird ein spezieller Dichtungskleber verwendet. Es kann hohen und niedrigen Temperaturen, extremen Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit, ultraviolettem Licht usw. problemlos standhalten.

    Strukturelle Glasfassaden werden überall dort eingesetzt, wo eine großflächige Verglasung erforderlich ist. Obwohl die Konstruktion zerbrechlich erscheinen mag, ist sie in Wirklichkeit so robust, langlebig und sicher wie möglich.

    Der strukturelle Fassadentyp sieht sowohl an einem Hochhaus als auch an einem kleinen Privathaus oder einem Geschäft gut aus.

    Vorhangfassade Glasfronten

    Eine weitere Art von Glasfassade ist die Vorhangfassade.

    Die Konstruktion besteht aus Glasscheiben und Metallprofilen. Die Materialien sind so gewählt, dass sie robust und langlebig sind.

    Die Fassadenverglasung wird auf einen speziellen Rahmen montiert. Eine Besonderheit ist die Möglichkeit des zusätzlichen Einbaus von Wärmedämmstoffen und eines Lüftungssystems. Dies ist eine ausgezeichnete Wahl für Geschäftszentren, kommerzielle Einrichtungen, Bürogebäude und so weiter.

    Spider-Glasfronten - Glasfassade

    Eine weitere beliebte Glasfassade ist die Spinne Verglasung.

    Im modernen Bauwesen gilt die Spinnenverglasung als eine der beliebtesten. Hier werden keine Scharniere, Rahmen oder andere Montageelemente verwendet.

    Für die Montage des Glases werden spezielle Halterungen, sogenannte Spinnen, verwendet. Für ihre Herstellung wird hochfester Stahl verwendet. Die Fassadenelemente werden mit Klammern an den Konsolen befestigt.

    Diese Methode der Fassadenverglasung bietet eine hervorragende Möglichkeit, eine große Fläche eines Gebäudes zu verkleiden. Das Haupteinsatzgebiet sind daher große Geschäftsgebäude. Gleichzeitig eignet sich die Spinnenverglasung aber auch hervorragend für die Bearbeitung kleiner Flächen.

    Kalte und warme Glasfassaden

    Glasfassaden werden ebenfalls in 2 Typen unterteilt:

    • kalt;

    • warm.

    Schauen wir uns diese Typen einmal genauer an.

    • Warme Glasfassaden. Dabei wird eine Verglasung verwendet, die auf unterschiedliche Weise eingebaut werden kann. Meistens handelt es sich um ein Spinnen- und Pfosten-Riegel-System. Aber auch strukturelle und klappbare Systeme werden verwendet. Die Besonderheit der Wärmeverglasung liegt in den hervorragenden Energiespar Eigenschaften. Es schützt vor Zugluft und Niederschlag und sorgt das ganze Jahr über für eine angenehme Raumtemperatur;

    • Kalt Glasfassaden. Sie werden dort eingesetzt, wo eine Wärmedämmung des Gebäudes nicht erforderlich ist. Hier wird häufig farbiges Glas verwendet, das für die notwendigen dekorativen Eigenschaften sorgt. Solche Strukturen werden mit Hilfe von Pfosten-Riegel- oder Spinnen Systemen montiert. Es werden auch Original Befestigungen mit Stahlhaltern verwendet.

    Mit anderen Worten: Die Wahl hängt von der jeweiligen Situation, der Art und dem Zweck des Gebäudes und dem örtlichen Klima ab.

    Vor- und Nachteile von Glasfassaden

    Glasfassaden können bei der Gestaltung verschiedener Gebäude viele Vorteile bieten. Sie haben aber auch einige Nachteile. Deshalb müssen wir einen objektiven Blick auf solche Fassaden werfen.

    Lassen Sie uns mit den Vorteilen beginnen. Sie lauten wie folgt:

    • Langlebigkeit. Fassadenglas ist ein langlebiges und zuverlässiges Material. Daher kann eine solche Fassade Jahrzehnte lang halten. Selbst wenn ein Blatt beschädigt ist, kann es problemlos ersetzt werden;

    • Praktikabilität. Das Material nimmt keinen Schmutz, kein Wasser und keine Gerüche auf. Glas begünstigt nicht das Wachstum von Bakterien, Pilzen und Mikroorganismen. Solche Fassaden beherbergen keine Nester von Vögeln, Nagern und anderen potenziellen Schädlingen. Glasfassaden sind leicht zu pflegen. Spezielle Beschichtungen und Behandlungen sorgen dafür, dass sie besser wasserabweisend sind und sich kein Staub ansammelt;

    • Ein modernes und originelles Aussehen. Jedes Gebäude wird also so schön und modern wie möglich sein. Es kann sich sowohl um ein Privathaus als auch um ein Bürogebäude handeln;

    • Sehr viel Licht. Wenn Sie raumhohe Verglasungen einbauen, sorgt dies für einen enormen Zustrom an natürlichem Licht. Dies ist eine zusätzliche Einsparung bei der Innenbeleuchtung;

    • Gute Sicht. Auch wenn es sich nicht um eine Panoramaverglasung handelt, hat man durch die Glasfassaden eine tolle Aussicht. Dies ist ein besonders wertvoller Vorteil, wenn Sie sich in höheren Etagen befinden;

    • Ein angenehmes Mikroklima. Auch bei einfach verglasten Fenstern gibt es immer eine Lüftung oder Lüftungsöffnungen, um jederzeit für frische Luft zu sorgen;

    • Energieeffizienz. Glasfassaden können entweder kalt oder warm sein. Die warme Verglasung der Fassade senkt die Heizkosten erheblich.

    Aber wir sollten nicht vergessen, dass Glasfassaden auch einige Nachteile haben.

    Zu den Nachteilen der Fassadenverglasung zählen die folgenden Punkte:

    • Hohe Kosten im Falle eines Nicht-Standard-Designs. Die Fertigstellung einer Fassade kann ziemlich teuer sein. Aber aufgrund seiner Vorteile und seines Aussehens ist ein solcher Preis durchaus gerechtfertigt;

    • Anforderungen an Fachleute für die Installation. Nicht alle Fachleute haben gelernt, wie man mit Glasfassaden richtig umgeht. Deshalb ist es notwendig, ein Team von echten Fachleuten für das Projekt zu finden;

    • Schweres Gewicht. Beeinflusst die Komplexität der Installation von Strukturen. Aber in den Händen von Spezialisten ist das kein Problem;

    • Wärmeleitfähigkeit. Glas überträgt eine Menge Wärme. Manchmal ist dies eine unerwünschte Wirkung. Das Problem wird durch die Verwendung spezieller Brillen, Filme und Filter gelöst. In Regionen mit heißem Raumklima ist es ratsam, eine Klimaanlage zu installieren.


    Es gibt auch Nachteile. Aber sie sind eher anfechtbar und bedingt. Die Vorteile von Glasfassaden sind viel schwerer zu bestreiten.

    Wenn Glasfassaden verwendet werden

    Glasfassaden erfreuen sich heutzutage großer Beliebtheit. Sie werden aktiv für die Außendekoration vieler verschiedener Arten von Gebäuden und Strukturen verwendet.

    Glasfassaden sind am häufigsten anzutreffen in:

    • Verwaltungszentren;

    • kommerzielle Organisationen;

    • Geschäfte;

    • Geschäftshäuser;

    • Unterhaltungszentren;

    • Hotels;

    • Flughäfen;

    • Geschäftszentren;

    • Privathäuser und so weiter.

    Die äußere und innere Gestaltung eines Gebäudes ist von großer Bedeutung. Vor allem, wenn es um Unternehmen und deren Entwicklung geht, um den Aufbau eines guten Rufs. Deshalb ist ein moderner Look immer eine gute Sache.

    Und was könnte moderner aussehen als Glasfassaden!

    Wenn Sie sich für Glasfassaden interessieren, können Sie sich an uns wenden. Nutzen Sie den integrierten multifunktionalen Konfigurator. Und unsere Experten sind immer bereit, alle Ihre Fragen zu beantworten.

    Von Ihnen angesehen!

    Sie haben Fragen?

    Wir kreieren derzeit ein Portal, das wir „Gute Frage“ nennen. In dem Portal können Sie Fragen stellen beziehungsweise Antworten auf Ihre Fragen finden. Ihre und die Fragen anderer Kundinnen und Kunden werden von Handwerkern, Beratern und Usern beantworten. Teilen Sie Ihre Fragen mit anderen Usern – so helfen Sie sich nicht nur selbst, sondern auch anderen.

    Ihr Team von Piim.de

    Frage stellen!

    Wir freuen uns auf interessante und spannende Fragen!

    FAQ 

    Per Vorkasse Banküberweisung – wir gewähren Ihnen 5% Rabatt auf den Warenkorbwert

    Ab einem Einkaufswert von 300 Euro entfallen die Versandkosten

    Sie erhalten ab einem Warenkorbwert von 
    1.000 Euro – 3 % Rabatt
    3.000 Euro – 5 % Rabatt
    5.000 Euro – 7 % Rabatt
    10.000 Euro – 10 % Rabatt

    In regelmäßigen Abständen versenden wir an unsere treuen Kunden – die das gekaufte Produkt bewerten und/oder Bilder des erworbenen Produkts veröffentlichen - einen Einkaufsrabatt in Höhe von 2 % auf den nächsten Einkauf.

    Sie sind Handwerker oder Verkäufer? Dann registrieren Sie sich als Verkäufer beziehungsweise Handwerker und erhalten Sie Rabatte auf Ihre Bestellungen. Und nicht nur das: Sie erweitern Ihre Popularität und können neue Kunden generieren.

    Beantworten Sie die Fragen der Kunden
    Je mehr Fragen Sie beantworten, umso höher wird Ihr Status und Ihre Rabatte.

    Als, Handwerker der kleinsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3 %.

    Als, Spezialist der mittleren Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 4 %.

    Als Expert, der höchsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5%.

    Banküberweisung mit 5 % Rabatt
    Profitieren Sie grundsätzlich von 5 % Rabatt bei Ihren Bestellungen .

    PayPal (zzgl. 1,9% Gebühren)

    • Zahlen Sie direkt mit PayPal  

    • Zahlen Sie mit Ihrer Visa- oder Mastercard über PayPal 

    • Nutzen Sie den Rechnungskauf über PayPal

    SEPA-Lastschrift 

    • Nutzen Sie schnell und einfach das Lastschriftverfahren

    Rechnungskauf für Bestandskunden (zzgl. 10 € Bearbeitungsgebühr) 

    • Sie erhalten eine Rechnung zu Ihrer Bestellung, die Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Bestelleingang zahlen. Diese Bezahlmöglichkeit steht nur unseren Bestandskunden zur Auswahl – nicht den Erstbestellern.

    Spedition Größere Artikel, die nicht im Paket versendet werden können, werden Ihnen per Spedition geliefert. Ab einem Warenkorbwert von 300 Euro erhalten Sie den Speditionsversand gratis.

    Packet Versand Handelt es sich um kleinere Artikel, versenden wir diese per Paket. Welche Versandart für Ihre Bestellung passt, ermitteln unsere Mitarbeiter im Lager.

    Lieferzeit

    Sie möchten wissen, wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft? Dann loggen Sie sich in Ihrem Kundenportal ein und prüfen Sie den Status Ihrer Bestellung. Liegt das Bestelldatum mehr als 40 Arbeitstage zurück, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine eMail. Wir sind immer bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

    Jetzt Status Ihrer Bestellung prüfen


    Produktionsware 10-40 Arbeitstage

    • Bei Expressversand bearbeiten wir Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen

    • 40 Tage sind lang, das wissen wir. Doch die Produkte durchlaufen mehrere Produktionsschritte, die in Summe bis zu 40 Tagen dauern können. Bitte planen Sie dies im Bestellprozess ein.

    Lagerware 7 - 14 Arbeitstage

    • Lagerware versenden wir im Zeitraum von 7 bis 14 Arbeitstagen.

    Dropshipping 10 Arbeitstage

    • Hierbei haben wir leider keinen Einfluss auf die Lieferzeit, da diese vom Partner vorgegeben wird.