Überdachung aus Glas

Auf maß für Ihr Individuelles Vorhaben.

Passendes Überdachung "Überdachung aus Glas" konfigurieren

Your Dynamic Snippet will be displayed here... This message is displayed because you did not provided both a filter and a template to use.

Ihre Vorteile!


Infoportal


Treuepunktesystem

Warenkorbswert

3% ab 1000 | 5% ab 3000 €

7% ab 5000 €| 10% ab 10000 €

Eigener Lieferservice

0€ Versand ab 300 €

Warenkorbswert

TOP Bewertungen

Viele Bezahlarten

Infoportalberater

3% als Bachelor | 4% als Doktor

5% als Professor

5% Rabatt bei Vorkasse

Banküberweisung

Bester Preis!


Wir prüfen ständig den Wettbewerb und passen unsere Preise an, so dass wir Ihnen den besten Preis vorschlagen.

Sollten Sie das gleiche Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger finden, schreiben Sie uns und wir versuchen, Ihnen ebenfalls diesen Preis zu bieten - natürlich in bester Qualität und mit bestem Service.

Ein Glasdach ist eine lichtdurchlässige Dachkonstruktion. Es wird am häufigsten auf Terrassen, Veranden, Gewächshäusern und Wintergärten verwendet. Es handelt sich um eine wirklich originelle Lösung, die regelmäßig in Privathäusern und Geschäftsgebäuden zu finden ist.

Merkmale eines Glasdachs

Ein Glasdach kann aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Aber sie alle haben einige gemeinsame und charakteristische Merkmale.

  • Hohe Lichtdurchlässigkeit. Hochwertiges Bedachungsglas hat eine Lichtdurchlässigkeit von bis zu 95 %. Dank der großen Glasflächen kann das natürliche Sonnenlicht optimal genutzt werden;

  • Strapazierfähigkeit und lange Nutzungsdauer. Es ist ein Irrtum zu glauben, dass ein Dach aus Glas vor Belastungen, Wind und anderen Einflussfaktoren gefeit ist. Robustes Glas hält Schneelasten, Wind und Regen problemlos stand. In Verbindung mit einer tragenden Konstruktion ist ein solches Dach genauso stark und haltbar wie eine herkömmliche Dacheindeckung;

  • Glattheit des Daches. Die Glasoberfläche ist glatt und eben. Daher werden Schnee und Regen nicht auf einem solchen Dach verweilen und können leicht durch die Schwerkraft herunterfallen;

  • Eine große Vielfalt. Ein Glasdach gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Die häufigsten sind Halbkugeln, Dreiecksdächer und Kuppeln. Auch die Pyramide ist gefragt.

All diese Eigenschaften und Merkmale machen ein Glasdach zu einer korrekten, interessanten und zuverlässigen Bedachungsmöglichkeit.

Wenn wir über die Vorteile eines Glasdachs sprechen, sollten wir diese Punkte hervorheben:

  • ursprüngliches Aussehen;

  • Zuverlässigkeit der Konstruktion;

  • eine Vielzahl von Designs;

  • gute Leistungseigenschaften;

  • Zugang zu natürlichem Licht;

  • Energieeinsparungen;

  • hervorragende Leistungsdaten;

  • breite Gestaltungsmöglichkeiten.

Einige Nachteile sollten jedoch nicht vergessen werden.

Es gibt mehrere Nachteile:

  • Wärmeleitfähigkeit. Durch das Glas dringt eine Menge Wärme in den Raum. Dies ist nicht immer und überall ein Nachteil. Aber es ist besser, darüber im Voraus nachzudenken;

  • Wartung. Schnee, Regen und Staub führen dazu, dass sich Schmutz auf einem Glasdach ansammelt und Spuren hinterlässt. Sie müssen durch Reinigung entfernt werden. Das ist nicht ganz einfach;

  • Wasserdichtigkeit. Zwischen den Glaselementen erweist sie sich als recht schwach. Aber Silikondichtstoffe lösen dieses Problem;

  • Anforderungen an das Gefälle. Sie darf nicht weniger als 30 Grad betragen. Andernfalls besteht die Gefahr der Ansammlung von Schnee und Regen. Durch die Vergrößerung der Dachneigung muss nicht über ein zusätzliches Dach Heizungssystem nachgedacht werden.

Wenn hochwertige Materialien verwendet werden und die Installation von Fachleuten durchgeführt wird, können all diese Nachteile objektiv als vorläufig und unbedeutend angesehen werden.

Rahmenarten für Glasdächer

Ein rahmenloses Dach wird normalerweise nicht hergestellt. Nur bei kleinen Bauwerken, die keinen großen Belastungen ausgesetzt sind.

Sollte jedoch ein Vollglasdach entstehen, so ist ein Rahmen zu verwenden.

Der Dachstuhl ist die Grundlage für Stärke, Zuverlässigkeit und Tragfähigkeit. An diesem Element darf also nicht gespart werden. Das Material des Rahmens muss sein:

  • robust;

  • stabil;

  • starr;

  • korrosionsbeständig;

  • bruchsicher;

  • leicht genug.

Glasdächer können auf einem Rahmen aus solchen Materialien aufgebaut werden.

  • Aluminium-Profil. Geringes Gewicht bei hoher Festigkeit und Zuverlässigkeit. Das Dach ist leicht und garantiert gleichzeitig eine mechanische Stabilität. Minus bei hoher Wärmeleitfähigkeit;

  • Rostfreier Stahl. Wenn das Dach groß ist, ist es besser, einen Stahlrahmen zu verwenden. Es kann einer hohen Belastung standhalten. Aber das Material selbst ist schwer. Ohne Korrosionsschutzbehandlung rostet gewöhnlicher Stahl schnell;

  • Holz und Aluminium. Eine Kombination der beiden Materialien. Eine ziemlich teure Art von Rahmen. Typischerweise werden kleine bis mittelgroße Dächer verwendet. Aluminium erhöht die Festigkeit und Holz verringert die Wärmeleitfähigkeit.

Jeder Rahmentyp kann für ein Glasdach verwendet werden. Wählen Sie daher auf der Grundlage der Abmessungen und Anforderungen für die zukünftige Dachkonstruktion.

Glas für Überdachungen

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Art des Glases, mit dem das Glasdach errichtet werden soll.

Es gibt mehrere grundlegende Optionen:

  • ISO Glas;

  • ESG Glas;

  • TVG Glas;

  • Verbundsicherheitsglas;

  • Drahtglas;

  • Acrylglas.

Gehärtetes Glas und VSG Glas sind die offensichtlichen Favoriten. Drahtglas ist außerdem sehr stabil, da es mit einem Metallnetz versehen ist.

Acrylglas und Polycarbonat werden weniger häufig verwendet. Sie sind in Bezug auf Stärke und Zuverlässigkeit minderwertig.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Doppelverglasung. Aber sie haben ein hohes Gewicht, was die Konstruktion eines Glasdaches massiv und schwer macht. Dies ist nicht immer eine gute Lösung.

Anforderungen für Glasüberdachungen

Wenn Sie sich für ein Glasdach entscheiden, ist es wichtig, einige Grundvoraussetzungen für den Einbau und die Montage zu beachten:

  • Der Neigungswinkel. Sie sollte 35 Grad oder mehr betragen. Auf diese Weise bleiben Regen und Schnee nicht auf der Dachfläche hängen;

  • Eine Schutzschicht. Es wird gezielt eingesetzt, um zu verhindern, dass sich Staub und Schmutz auf dem Dach ansammeln. Das macht die Wartung viel einfacher;

  • Versiegeln der Nähte. Es wird ein farbloses Silikon Dichtmittel verwendet;

  • Schutz vor dem Treibhauseffekt. Dies kann durch spezielles Glas mit UV-Filter oder durch Aufbringen einer Folie geschehen;

  • Glas. Wählen Sie nur stoßfestes Sicherheitsglas, das nicht in gefährliche Splitter zerbricht. VSG aus TVG ist der klare Favorit. Der zweite Platz geht an VSG aus ESG Glas. Wenn ESG Glas zusätzlich laminiert ist, ist gehärtetes Glas genauso sicher wie VSG Glas.

Ein Glasdach ist eine originelle und nicht standardisierte Lösung. Solche Dächer werden immer beliebter. Das liegt vor allem an der höheren Qualität der Materialien und den niedrigeren Kosten.

Auf unserer Website können Sie Bedachungsglas und andere Materialien bestellen. Der integrierte Konfigurator vereinfacht Ihren Kauf. Unsere Spezialisten beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Von Ihnen angesehen!

Sie haben Fragen?

Wir kreieren derzeit ein Portal, das wir „Gute Frage“ nennen. In dem Portal können Sie Fragen stellen beziehungsweise Antworten auf Ihre Fragen finden. Ihre und die Fragen anderer Kundinnen und Kunden werden von Handwerkern, Beratern und Usern beantworten. Teilen Sie Ihre Fragen mit anderen Usern – so helfen Sie sich nicht nur selbst, sondern auch anderen.

Ihr Team von Piim.de

Frage stellen!

Wir freuen uns auf interessante und spannende Fragen!

FAQ 

Per Vorkasse Banküberweisung – wir gewähren Ihnen 5% Rabatt auf den Warenkorbwert

Ab einem Einkaufswert von 300 Euro entfallen die Versandkosten

Sie erhalten ab einem Warenkorbwert von 
1.000 Euro – 3 % Rabatt
3.000 Euro – 5 % Rabatt
5.000 Euro – 7 % Rabatt
10.000 Euro – 10 % Rabatt

In regelmäßigen Abständen versenden wir an unsere treuen Kunden – die das gekaufte Produkt bewerten und/oder Bilder des erworbenen Produkts veröffentlichen - einen Einkaufsrabatt in Höhe von 2 % auf den nächsten Einkauf.

Sie sind Handwerker oder Verkäufer? Dann registrieren Sie sich als Verkäufer beziehungsweise Handwerker und erhalten Sie Rabatte auf Ihre Bestellungen. Und nicht nur das: Sie erweitern Ihre Popularität und können neue Kunden generieren.

Beantworten Sie die Fragen der Kunden
Je mehr Fragen Sie beantworten, umso höher wird Ihr Status und Ihre Rabatte.

Als, Handwerker der kleinsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3 %.

Als, Spezialist der mittleren Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 4 %.

Als Expert, der höchsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5%.

Banküberweisung mit 5 % Rabatt
Profitieren Sie grundsätzlich von 5 % Rabatt bei Ihren Bestellungen .

PayPal (zzgl. 1,9% Gebühren)

  • Zahlen Sie direkt mit PayPal  

  • Zahlen Sie mit Ihrer Visa- oder Mastercard über PayPal 

  • Nutzen Sie den Rechnungskauf über PayPal

SEPA-Lastschrift 

  • Nutzen Sie schnell und einfach das Lastschriftverfahren

Rechnungskauf für Bestandskunden (zzgl. 10 € Bearbeitungsgebühr) 

  • Sie erhalten eine Rechnung zu Ihrer Bestellung, die Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Bestelleingang zahlen. Diese Bezahlmöglichkeit steht nur unseren Bestandskunden zur Auswahl – nicht den Erstbestellern.

Spedition Größere Artikel, die nicht im Paket versendet werden können, werden Ihnen per Spedition geliefert. Ab einem Warenkorbwert von 300 Euro erhalten Sie den Speditionsversand gratis.

Packet Versand Handelt es sich um kleinere Artikel, versenden wir diese per Paket. Welche Versandart für Ihre Bestellung passt, ermitteln unsere Mitarbeiter im Lager.

Lieferzeit

Sie möchten wissen, wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft? Dann loggen Sie sich in Ihrem Kundenportal ein und prüfen Sie den Status Ihrer Bestellung. Liegt das Bestelldatum mehr als 40 Arbeitstage zurück, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine eMail. Wir sind immer bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

Jetzt Status Ihrer Bestellung prüfen


Produktionsware 10-40 Arbeitstage

  • Bei Expressversand bearbeiten wir Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen

  • 40 Tage sind lang, das wissen wir. Doch die Produkte durchlaufen mehrere Produktionsschritte, die in Summe bis zu 40 Tagen dauern können. Bitte planen Sie dies im Bestellprozess ein.

Lagerware 7 - 14 Arbeitstage

  • Lagerware versenden wir im Zeitraum von 7 bis 14 Arbeitstagen.

Dropshipping 10 Arbeitstage

  • Hierbei haben wir leider keinen Einfluss auf die Lieferzeit, da diese vom Partner vorgegeben wird.