Aquarium Terrarium Verkleidung &Teichfenster

Auf maß für Ihr Individuelles Vorhaben.

Passendes Aquarium & Terrarium Verkleidung + Teichfenster - konfigurieren

Your Dynamic Snippet will be displayed here... This message is displayed because you did not provided both a filter and a template to use.

Ihre Vorteile!


Infoportal


Treuepunktesystem

Warenkorbswert

3% ab 1000 | 5% ab 3000 €

7% ab 5000 €| 10% ab 10000 €

Eigener Lieferservice

0€ Versand ab 300 €

Warenkorbswert

TOP Bewertungen

Viele Bezahlarten

Infoportalberater

3% als Bachelor | 4% als Doktor

5% als Professor

5% Rabatt bei Vorkasse

Banküberweisung

Bester Preis!


Wir prüfen ständig den Wettbewerb und passen unsere Preise an, so dass wir Ihnen den besten Preis vorschlagen.

Sollten Sie das gleiche Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger finden, schreiben Sie uns und wir versuchen, Ihnen ebenfalls diesen Preis zu bieten - natürlich in bester Qualität und mit bestem Service.

Aquarium und Terrarium

Viele Menschen haben Haustiere. Aber nicht jeder will Katzen oder Hunde. Manche Menschen sind eher an Fischen, Schildkröten, Schlangen, Spinnen und so weiter interessiert. Sie einfach im Haus herumkrabbeln und herumlaufen zu lassen, ist keine Option. Sie müssen in einer besonderen Umgebung gehalten werden.

Für solche Zwecke gibt es spezielle Becken - ein Aquarium und ein Terrarium.

Aquarium und Terrarium: Was ist der Unterschied?

Der Unterschied zwischen einem Aquarium und einem Terrarium ist ganz einfach. Es gibt mehrere wichtige Unterschiede.

  • Zweck. Ein Aquarium ist ein Becken mit Wasser; ein Terrarium ist ein Becken ohne Wasser. Für Terrarien werden in der Regel Erde, Sand, Zweige usw. als Füllmaterial verwendet;

  • Einwohner. In Terrarien werden nur Fische und Wassertiere gehalten, die sich ständig im Wasser aufhalten müssen. Terrarien sind für Landtiere und Reptilien gedacht;

  • Materialdichte. Das Aquarium muss robuster sein. Deshalb werden die Wände dicker gemacht. Dadurch kann der Tank dem Gewicht des Wassers und dem entstehenden Druck standhalten;

  • Standort in der Sonne. Es wird nicht empfohlen, das Aquarium im Freien und im direkten Sonnenlicht stehen zu lassen. Dies führt dazu, dass das Wasser verdunstet, sich überhitzt, das Wassermilieu aus dem Gleichgewicht gerät und sich Algen bilden. Die Sonne ist für Terrarien kein Problem. Für einige Tiere ist es jedoch ein Muss, in der Sonne zu leben.

Wie Sie sehen können, gibt es tatsächlich einen großen Unterschied zwischen einem Aquarium und einem Terrarium.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es auch Aquaterrarien gibt. Hierbei handelt es sich um eine Kombination der beiden Behältertypen. Es gibt eine Wasserumgebung und einen Teil des Landes, wo sich das Tier aufwärmen und hinsetzen kann.

Glas für Terrarien und Aquarien

Für den Bau von Aquarien und Terrarien können verschiedene Arten von Glas verwendet werden. Die häufigsten sind.

  • Floatglas. Erhöhte Transparenz und Glattheit. Aber nicht viel besser als gewöhnliches Silikatglas. Mit ausreichender Dicke ist sie für Aquarien und Terrarien gleichermaßen geeignet;

  • gehärtetes Glas. Das Material wird einer speziellen Behandlung bei hoher Temperatur unterzogen, die 600-650 Grad Celsius erreicht. Dies sorgt für zusätzliche Stärke, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Es ist schwieriger, ein solches Produkt zu zerstören. Selbst wenn es gelingt, wird das Glas in Splitter mit abgerundeten Kanten zerspringen;

  • VSG Glas. Verbundglas, das aus mehreren Glasschichten und einer dazwischen liegenden Folie besteht. Eine gute Wahl für Aquarien und Terrarien. Äußerst robust und zuverlässig. Das Material ist schwer zu brechen. Bei einem harten Schlag wird VSG Glas von einem Netz von Rissen überzogen, löst sich aber nicht auf. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie ein Aquarium haben. Das Wasser geht nicht sofort aus, so dass Sie die Wasserbewohner schnell sammeln und retten können;

  • Acrylglas. Dieses Material ist leicht und flexibel. Sie ist nicht leicht zu brechen. Der große Nachteil ist jedoch, dass die Oberfläche schnell zerkratzt wird. Acryl hat Angst vor dem Kontakt mit Chemikalien, die Algen von den Wänden entfernen. Daher sind Acryl-Aquarien und -Terrarien nicht die beste Lösung. Einige Experten empfehlen sie jedoch für Häuser und Wohnungen mit kleinen Kindern.

Es ist immer ratsam, Aquarien und Terrarien so einzurichten, dass sie für Kinder und große Haustiere unzugänglich sind. Das heißt, Hunde und Katzen.

Objektiv gesehen sind gehärtetes Glas und VSG Glas die besten Materialien für solche Produkte. Sie können aber auch günstigere Aquarien und Terrarien aus  Floatglas oder transparentem Acryl kaufen.

In Bezug auf die dekorativen Eigenschaften unterscheiden sich Glas für Aquarien und Terrarien nicht wesentlich. Mattiertes Glas ist hier nicht zu empfehlen. Die Wände können mit Mustern und kleinen Mustern versehen werden. Der größte Teil der Verglasungsfläche muss jedoch frei bleiben.

Aus diesem Grund werden Aquarien und Terrarien oft
  • transparent;

  • aufgehellt;

  • gefärbt (blaue und grüne Farbtöne);

  • mit Mustern und Bildern.

Die Wahl hängt von Ihren Vorlieben und den Gestaltungsmerkmalen des Raums ab, in dem das Aquarium oder Terrarium aufgestellt werden soll.

Arten von Aquarien und Terrarien

Es gibt mehrere Klassifizierungskategorien, die zwischen Aquarien und Terrarien unterscheiden.

Terrarien werden je nach ihrer Bauart in 2 Haupttypen unterteilt:

  • Horizontal. Sie beherbergen Landtiere wie Skorpione, einige Eidechsen, Pythons und so weiter;

  • Vertikal. Für die Haltung von Tieren, die hoch klettern oder springen können.

Die Form von Aquarien und Terrarien ist wie folgt:

  • rechteckig;

  • Panoramablick;;

  • eckig;

  • zylindrisch;

  • rund;

  • halbkreisförmig;

  • halb-oval.

Die Wahl hängt von verschiedenen Faktoren ab. Meistens richten sich die Käufer jedoch nach ihren persönlichen Vorlieben und danach, wer in diesen Containern leben wird.

Aquarium und Terrarium unterscheiden sich auch im Hinblick auf das Volumen. Sie sind unterteilt in:

  • Klein. Diese haben ein Volumen von höchstens 50 Litern;

  • Medium. Diese reichen von 50 bis 100 Liter;

  • groß. Das sind Gefäße mit einem Fassungsvermögen von 100 Litern und mehr.

Das Aquarium und das Terrarium können auch unterschiedliche Funktionen haben.

  • Dekorativ. Sie beherbergen Fische und Tiere, die zur selben Art oder Familie gehören;

  • Besonderes. Sie helfen ihren Bewohnern bei der Behandlung, der Zucht, der Durchführung verschiedener Experimente und Versuche.

Wenn wir von konstruktiven Merkmalen ausgehen, gibt es solche Produkttypen:

  • mit Rahmen. Der Metallrahmen ist die Basis. Es werden bereits Glaspaneele darin installiert;

  • rahmenlos. Ein Rahmen oder eine Umrandung wird hier nicht verwendet. Die Fugen werden mit Hilfe von Silikondichtstoffen ausgeführt;

  • nahtlos. Ein mit speziellen Formen hergestelltes Aquarium oder Terrarium. Es ist ein einteiliges Glas, das keine Nähte oder Fugen aufweist. Das einfachste Beispiel ist ein großes kugelförmiges Aquarienglas.

Die Auswahl ist groß. Die Wahl sollte daher so verantwortungsvoll wie möglich getroffen werden.

Glasdicke für Aquarien und Terrarien

Für Aquarien muss das Glas stärker und zuverlässiger sein. Dies hängt nicht nur von der Art des Glases, sondern auch von seiner Dicke ab.

Da das Glas durch das Gewicht und den Wasserdruck beeinflusst wird, richtet sich die Dicke normalerweise nach dem Volumen des Tanks.

  • Bis zu 30 Liter. In diesem Fall ist eine Glasdicke von 4 mm ausreichend;

  • 40 - 80 Liter. Das Glas muss für diese Aquarien mindestens 5 mm dick sein;

  • 100 Liter und mehr. Dies entspricht einer Glasdicke von 6-10 Millimetern.

Am besten ist es, kein Risiko einzugehen und Aquarien- und Terrarienglas mit einem Sicherheitsabstand zu nehmen. Wenn die empfohlene Mindestdicke für Ihr Wasservolumen 4 mm beträgt, ist es besser, das Glas auf einmal 5-6 mm zu nehmen. Aber überschreiten Sie diese Empfehlungen nicht zu sehr. Sie werden zu viel für das Produkt bezahlen.

Auf unserer Website können Sie ein Aquarium und ein Terrarium finden und bestellen. Mit dem integrierten Konfigurator ist dies noch einfacher. Und unsere Spezialisten beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Von Ihnen angesehen!

Sie haben Fragen?

Wir kreieren derzeit ein Portal, das wir „Gute Frage“ nennen. In dem Portal können Sie Fragen stellen beziehungsweise Antworten auf Ihre Fragen finden. Ihre und die Fragen anderer Kundinnen und Kunden werden von Handwerkern, Beratern und Usern beantworten. Teilen Sie Ihre Fragen mit anderen Usern – so helfen Sie sich nicht nur selbst, sondern auch anderen.

Ihr Team von Piim.de

Frage stellen!

Wir freuen uns auf interessante und spannende Fragen!

FAQ 

Per Vorkasse Banküberweisung – wir gewähren Ihnen 5% Rabatt auf den Warenkorbwert

Ab einem Einkaufswert von 300 Euro entfallen die Versandkosten

Sie erhalten ab einem Warenkorbwert von 
1.000 Euro – 3 % Rabatt
3.000 Euro – 5 % Rabatt
5.000 Euro – 7 % Rabatt
10.000 Euro – 10 % Rabatt

In regelmäßigen Abständen versenden wir an unsere treuen Kunden – die das gekaufte Produkt bewerten und/oder Bilder des erworbenen Produkts veröffentlichen - einen Einkaufsrabatt in Höhe von 2 % auf den nächsten Einkauf.

Sie sind Handwerker oder Verkäufer? Dann registrieren Sie sich als Verkäufer beziehungsweise Handwerker und erhalten Sie Rabatte auf Ihre Bestellungen. Und nicht nur das: Sie erweitern Ihre Popularität und können neue Kunden generieren.

Beantworten Sie die Fragen der Kunden
Je mehr Fragen Sie beantworten, umso höher wird Ihr Status und Ihre Rabatte.

Als, Handwerker der kleinsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3 %.

Als, Spezialist der mittleren Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 4 %.

Als Expert, der höchsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5%.

Banküberweisung mit 5 % Rabatt
Profitieren Sie grundsätzlich von 5 % Rabatt bei Ihren Bestellungen .

PayPal (zzgl. 1,9% Gebühren)

  • Zahlen Sie direkt mit PayPal  

  • Zahlen Sie mit Ihrer Visa- oder Mastercard über PayPal 

  • Nutzen Sie den Rechnungskauf über PayPal

SEPA-Lastschrift 

  • Nutzen Sie schnell und einfach das Lastschriftverfahren

Rechnungskauf für Bestandskunden (zzgl. 10 € Bearbeitungsgebühr) 

  • Sie erhalten eine Rechnung zu Ihrer Bestellung, die Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Bestelleingang zahlen. Diese Bezahlmöglichkeit steht nur unseren Bestandskunden zur Auswahl – nicht den Erstbestellern.

Spedition Größere Artikel, die nicht im Paket versendet werden können, werden Ihnen per Spedition geliefert. Ab einem Warenkorbwert von 300 Euro erhalten Sie den Speditionsversand gratis.

Packet Versand Handelt es sich um kleinere Artikel, versenden wir diese per Paket. Welche Versandart für Ihre Bestellung passt, ermitteln unsere Mitarbeiter im Lager.

Lieferzeit

Sie möchten wissen, wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft? Dann loggen Sie sich in Ihrem Kundenportal ein und prüfen Sie den Status Ihrer Bestellung. Liegt das Bestelldatum mehr als 40 Arbeitstage zurück, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine eMail. Wir sind immer bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

Jetzt Status Ihrer Bestellung prüfen


Produktionsware 10-40 Arbeitstage

  • Bei Expressversand bearbeiten wir Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen

  • 40 Tage sind lang, das wissen wir. Doch die Produkte durchlaufen mehrere Produktionsschritte, die in Summe bis zu 40 Tagen dauern können. Bitte planen Sie dies im Bestellprozess ein.

Lagerware 7 - 14 Arbeitstage

  • Lagerware versenden wir im Zeitraum von 7 bis 14 Arbeitstagen.

Dropshipping 10 Arbeitstage

  • Hierbei haben wir leider keinen Einfluss auf die Lieferzeit, da diese vom Partner vorgegeben wird.