Aluverbundplatte

Auf maß für Ihr Individuelles Vorhaben.

Passendes Aluverbundplatte konfigurieren

Your Dynamic Snippet will be displayed here... This message is displayed because you did not provided both a filter and a template to use.

Ihre Vorteile!


Infoportal


Treuepunktesystem

Warenkorbswert

3% ab 1000 | 5% ab 3000 €

7% ab 5000 €| 10% ab 10000 €

Eigener Lieferservice

0€ Versand ab 300 €

Warenkorbswert

TOP Bewertungen

Viele Bezahlarten

Infoportalberater

3% als Bachelor | 4% als Doktor

5% als Professor

5% Rabatt bei Vorkasse

Banküberweisung

Bester Preis!


Wir prüfen ständig den Wettbewerb und passen unsere Preise an, so dass wir Ihnen den besten Preis vorschlagen.

Sollten Sie das gleiche Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger finden, schreiben Sie uns und wir versuchen, Ihnen ebenfalls diesen Preis zu bieten - natürlich in bester Qualität und mit bestem Service.

Aluminium-Verbundplatten

Aluminium-Verbundplatten sind ein beliebtes Ausbaumaterial. Das Hauptanwendungsgebiet ist die Fassadenverkleidung. Die Produkte können aber auch für die Innenausstattung verwendet werden.

Strukturell bestehen sie aus zwei Aluminiumblechen und einem Kern dazwischen. Die Zwischenschichten bestehen meist aus Polyethylen niedriger Dichte oder modifiziertem Polyethylen der 3 Brandklassen. Diese sind PE, FR und A2.

Die Außenseite ist mit einem Schutzlack beschichtet. Die innere Aluminiumschicht ist zum Schutz vor Feuchtigkeit und Witterungseinflüssen mit einer speziellen Grundierung versehen. Die Paneele selbst sind in einer breiten Palette von Farben und Schattierungen erhältlich.

Was sind Alu-Verbundplatten?

Alu-Verbundplatten sind ein Verkleidungsmaterial, das häufig bei der Installation von hinterlüfteten Fassadentypen verwendet wird. Das Material hat aufgrund mehrerer wichtiger Eigenschaften an Popularität gewonnen:

  • mechanische Festigkeit; Plastizität;

  • Widerstand gegen äußere Einflüsse;

  • Korrosionsbeständigkeit;

  • attraktives und originelles Aussehen.

Aluminiumverbundplatten bieten außerdem hervorragende Wärmedämmeigenschaften.

Die Stärke und Duktilität einer Aluminium-Verbundplatte wird durch 2 Schichten von Aluminiumblechen erreicht. Sie sind in Dicken zwischen 0,2 und 0,5 mm erhältlich. Der Füllstoff ist ein nicht brennbares Material. Der Füllstoff und die Aluminiumbleche werden mit einem molekularen Klebstoff miteinander verbunden.

Auf der Vorderseite wird in der Regel eine PVDF-Polymerbeschichtung aufgebracht. Es ist sehr verschleißfest und widersteht der Witterung gut.

Auf der Rückseite befindet sich eine Beschichtung aus Polyester (PE). Es ist notwendig, die Aluminiumbleche vor aggressiven Chemikalien, Feuchtigkeit, Wasser usw. zu schützen. Auf die Aluminium-Verbundplatten wird ebenfalls eine Versandfolie aufgebracht. Die Platten müssen während der Lagerung und Lieferung vor Beschädigungen geschützt werden. Diese Folien müssen jedoch beim Einbau entfernt werden.

Arten von Aluminium-Verbundplatten

Alu-Verbundplatten werden nach 2 Hauptmerkmalen unterschieden:

  • Füllstoff;

  • Die Schutzschicht.

Die Art des Füllstoffs bestimmt den Anwendungsbereich der Aluminiumoxid- Verbundplatten, ihre Brennbarkeitsklasse sowie ihre wärme- und schalldämmenden Eigenschaften.

Je nach Art des Füllstoffs gibt es die folgenden Arten von Aluminium- Verbundplatten.

  • Mineralischer Füllstoff. Solche Aluminiumoxid-Verbundplatten werden als schwer entflammbare Materialien eingestuft. Im Falle eines Brandes schmilzt keine geschmolzene Masse und es werden keine giftigen, gefährlichen Stoffe freigesetzt. Um die Feuerbeständigkeit von Aluminium-Verbundplatten mit einem mineralischen Füllstoff zu erhöhen, wird der Zusammensetzung Aluminiumhydroxid zugesetzt;

  • Polymerer Füllstoff. Der Polymerfüllstoff kann aus Polyethylenschaum, Polycarbonat oder anderen Polymeren bestehen. Solche Aluminiumoxid-Verbundplatten zeichnen sich durch ein geringes spezifisches Gewicht bei gleichzeitig hoher mechanischer Festigkeit aus. Dadurch kann die Belastung des Fundaments auf ein Minimum reduziert und die Auswirkungen auf alle tragenden Strukturen verringert werden. Polymere Alu-Verbundplatten sind eine hervorragende Lösung für die Verkleidung von Leichtbaufassaden sowie für die Innendekoration;

  • Zellulärer Füllstoff. Bei einigen Aluminiumoxid-Verbundplatten spielen spezielle Rahmen auf der Basis von Aluminiumplatten die Rolle einer Zwischenschicht. Es handelt sich um verstärkte Aluminium-Verbundplatten. Sie zeichnen sich durch erhöhte mechanische Festigkeit und Steifigkeit aus. Das Material hält auch den stärksten Windlasten perfekt stand. Die Wabenschicht trägt zu einer erhöhten Feuerbeständigkeit bei. Dadurch ist es möglich, solche Platten für die Fassadenverkleidung von Wohnhochhäusern zu verwenden.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Schutzschicht, die auf die Aluminiumoxid- Verbundplatten aufgetragen wird.

Um die Platten vor atmosphärischen und mechanischen Einflüssen zu schützen, werden spezielle Verbindungen auf die Oberfläche der Produkte aufgetragen. Sie erfüllen zwei Aufgaben gleichzeitig. Sie haben sowohl schützende als auch dekorative Eigenschaften.

Die aluminisierten Verbundplatten sind in vier verschiedenen Oberflächenausführungen erhältlich.

  • Polyester-Beschichtung. Die Polyesterbeschichtung zeichnet sich durch eine kräftige Farbe aus und ist völlig unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit, Wasser und UV- Strahlung. Mit dieser Beschichtung behalten die Aluminium-Verbundplatten ihre Außen- und Leistungseigenschaften bei allen Temperaturen. Es kann sicher für Außenanwendungen verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass die durchschnittliche Lebensdauer einer solchen Beschichtung etwa 5-7 Jahre beträgt;

  • PVDF-Beschichtung. Eine weitere beliebte Art der Schutz- und Dekorationsbeschichtung für Aluminiumverbundplatten. Die Kosten für Produkte mit dieser Behandlung sind im Vergleich zur Polyesterbeschichtung deutlich höher. Dies lässt sich jedoch leicht durch mehrere zusätzliche Eigenschaften und Leistungsmerkmale erklären. Die PVFD-Beschichtung ist perfekt schmutzabweisend und hat eine erhöhte Abriebfestigkeit. Die Farbe der Platten ist lebendiger. Die Beschichtung hat eine ausgezeichnete UV-Beständigkeit und ist resistent gegen aggressive Substanzen und Einflüsse. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist jedoch die Haltbarkeit. Die durchschnittliche Lebensdauer einer solchen Beschichtung für Aluminokompositplatten beträgt 20-25 Jahre;

  • Oxid-Schutzfilm. Die schützende und dekorative Oxidschicht macht die Aluminiumoxid-Verbundplatten resistent gegen Korrosion, Witterungseinflüsse und ultraviolettes Licht. Die Platten haben gute dekorative und ästhetische Eigenschaften. Sie können sowohl für Innen- als auch für Außenverkleidungen verwendet werden. Bei direktem Kontakt mit der Umwelt hält die schützende und dekorative Oxidschicht etwa 15-20 Jahre;

  • Laminierfolie. Außerdem stellen sie Aluminiumverbundplatten her, die als Schutz- und Dekorationsschicht mit einer Laminierfolie versehen werden. Preislich gesehen ist es das teuerste Panel. Ihr Hauptmerkmal ist, dass die Folie zur Imitation verschiedener Materialien und Oberflächen verwendet werden kann. Dies bietet eine gute Gelegenheit, mit Aluminium-Verbundplatten einen originellen Verkleidungsstil zu schaffen. Laminierfolien haben außerdem eine hohe Abriebfestigkeit und Haltbarkeit. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt 20-25 Jahre.

Bei der Auswahl von Aluminium-Verbundplatten sind daher immer die Art der Beschichtung und die innere Schicht zu berücksichtigen. Aber auch die Qualität des verwendeten Aluminiums ist von großer Bedeutung.

Vor- und Nachteile von Aluminium-Verbundplatten

Moderne Aluminiumverbundplatten sind ein beliebtes Verkleidungsmaterial. Die hohe Nachfrage ist auf mehrere Hauptfaktoren gleichzeitig zurückzuführen. Zu den Vorteilen von Aluminium-Verbundplatten gehören die folgenden Punkte:

  • Geringes spezifisches Gewicht. Selbst bei einer Aluminiumblechdicke von 0,5 mm übersteigt das Gewicht von 1 m2 der Platte nicht 8 Kilogramm;

  • Hohe Steifigkeit und Festigkeit. Diese Eigenschaften ermöglichen die Herstellung von großen Aluminiumverbundplatten. Dies wirkt sich positiv auf die Geschwindigkeit und Leichtigkeit der Installationsarbeiten aus;

  • Plastizität. Aufgrund ihrer Plastizität können Aluminium-Verbundplatten nicht nur für die Verkleidung ebener Flächen, sondern auch für Bögen, Säulen usw. verwendet werden;

  • Einfache Verarbeitung. Aluminiumverbundwerkstoffe eignen sich hervorragend für verschiedene Arten und Methoden der Verarbeitung. Daher ist es möglich, die Konfiguration des Panels direkt während der Installationsarbeiten zu ändern;

  • Resistenz gegen aggressive Einflüsse. Dies gilt für den Einfluss von Umwelt, ultravioletter Strahlung, Chemikalien, Säuren und Laugen. Dadurch behalten die Aluminiumoxid-Verbundplatten ihr attraktives Aussehen für lange Zeit;

  • Korrosionsbeständigkeit. Aluminiumpaneele haben keine Angst vor Korrosion jeglicher Art. Dies wirkt sich positiv auf die Nutzungsdauer des Materials aus;

  • Eine breite Palette von Produkten. Es gibt eine große Auswahl an Farben, Schattierungen und Texturen. Mit Aluminium-Verbundplatten können Sie eine Vielzahl von Gestaltungsprojekten und Ideen umsetzen;

  • Lange Nutzungsdauer. Qualitativ hochwertige Paneele sind in der Lage, etwa 20-30 Jahre lang ihren Dienst zu tun, ohne ihre technischen und betrieblichen Eigenschaften zu verlieren.

Aber um objektiv zu sein, sollte man auf einige Nachteile hinweisen.

Aluminiumoxid-Verbundplatten weisen folgende Schwächen auf:

  • Polymerspachtel und Aluminiumverkleidungen bieten keine 100%ige Brandsicherheit;

  • Der große Unterschied zwischen den Wärmeausdehnungskoeffizienten des Aluminiums und des Füllstoffs kann zu einer Delamination der Platten führen;

  • Solche Platten sind praktisch nicht mehr zu reparieren und müssen nur noch komplett ersetzt werden;

  • Hohe Kosten im Vergleich zu vielen anderen Verkleidungsmaterialien.

Die Brandgefahr der Füllstoffe wird durch die Modifizierung und den Zusatz von speziellen Flammschutzmitteln beseitigt. Dieser Nachteil kann daher als bedingt angesehen werden.

Durch die richtige Wahl und Beachtung der Verlegetechnik werden Probleme mit der Wärmeausdehnung vermieden. Und der hohe Preis ist durch die technischen und leistungsbezogenen Eigenschaften der Aluminiumverbundplatten voll und ganz gerechtfertigt.

Wenn Alu-Verbundplatten verwendet werden

Alu-Verbundplatten sind im modernen Design und Bauwesen weit verbreitet. Sie werden für folgende Zwecke verwendet:

  • Gestaltung und Verkleidung einer hinterlüfteten Fassade;

  • die Verkleidung von Verwaltungsgebäuden, Bürozentren und Supermärkten;

  • Produktion von Außenwerbung;

  • Inneneinrichtung;

  • die Gestaltung von Innenwerbung, Regalen, Ausstellungseinrichtungen;

  • Industriedesign;

  • Montage von Kühlhäusern und Kühleinrichtungen;

  • Herstellung von Gefriersystemen für Kraftfahrzeuge, Kabinen und Kühlwagen;

  • Herstellung von Ständen und Pavillons;

  • Montage von Möbeln für Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit;

  • hängende Systeme;

  • die Errichtung von Trennwänden und Zäunen.

Und das sind noch nicht alle Möglichkeiten für den Einsatz von Aluminiumoxid- Verbundplatten. Sie können Alu-Verbundplatten auf unserer Website auswählen und bestellen. Nutzen Sie unseren integrierten multifunktionalen Konfigurator. Bei Bedarf beantworten unsere Spezialisten alle Ihre Fragen.

Von Ihnen angesehen!

Sie haben Fragen?

Wir kreieren derzeit ein Portal, das wir „Gute Frage“ nennen. In dem Portal können Sie Fragen stellen beziehungsweise Antworten auf Ihre Fragen finden. Ihre und die Fragen anderer Kundinnen und Kunden werden von Handwerkern, Beratern und Usern beantworten. Teilen Sie Ihre Fragen mit anderen Usern – so helfen Sie sich nicht nur selbst, sondern auch anderen.

Ihr Team von Piim.de

Frage stellen!

Wir freuen uns auf interessante und spannende Fragen!

FAQ 

Per Vorkasse Banküberweisung – wir gewähren Ihnen 5% Rabatt auf den Warenkorbwert

Ab einem Einkaufswert von 300 Euro entfallen die Versandkosten

Sie erhalten ab einem Warenkorbwert von 
1.000 Euro – 3 % Rabatt
3.000 Euro – 5 % Rabatt
5.000 Euro – 7 % Rabatt
10.000 Euro – 10 % Rabatt

In regelmäßigen Abständen versenden wir an unsere treuen Kunden – die das gekaufte Produkt bewerten und/oder Bilder des erworbenen Produkts veröffentlichen - einen Einkaufsrabatt in Höhe von 2 % auf den nächsten Einkauf.

Sie sind Handwerker oder Verkäufer? Dann registrieren Sie sich als Verkäufer beziehungsweise Handwerker und erhalten Sie Rabatte auf Ihre Bestellungen. Und nicht nur das: Sie erweitern Ihre Popularität und können neue Kunden generieren.

Beantworten Sie die Fragen der Kunden
Je mehr Fragen Sie beantworten, umso höher wird Ihr Status und Ihre Rabatte.

Als, Handwerker der kleinsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3 %.

Als, Spezialist der mittleren Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 4 %.

Als Expert, der höchsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5%.

Banküberweisung mit 5 % Rabatt
Profitieren Sie grundsätzlich von 5 % Rabatt bei Ihren Bestellungen .

PayPal (zzgl. 1,9% Gebühren)

  • Zahlen Sie direkt mit PayPal  

  • Zahlen Sie mit Ihrer Visa- oder Mastercard über PayPal 

  • Nutzen Sie den Rechnungskauf über PayPal

SEPA-Lastschrift 

  • Nutzen Sie schnell und einfach das Lastschriftverfahren

Rechnungskauf für Bestandskunden (zzgl. 10 € Bearbeitungsgebühr) 

  • Sie erhalten eine Rechnung zu Ihrer Bestellung, die Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Bestelleingang zahlen. Diese Bezahlmöglichkeit steht nur unseren Bestandskunden zur Auswahl – nicht den Erstbestellern.

Spedition Größere Artikel, die nicht im Paket versendet werden können, werden Ihnen per Spedition geliefert. Ab einem Warenkorbwert von 300 Euro erhalten Sie den Speditionsversand gratis.

Packet Versand Handelt es sich um kleinere Artikel, versenden wir diese per Paket. Welche Versandart für Ihre Bestellung passt, ermitteln unsere Mitarbeiter im Lager.

Lieferzeit

Sie möchten wissen, wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft? Dann loggen Sie sich in Ihrem Kundenportal ein und prüfen Sie den Status Ihrer Bestellung. Liegt das Bestelldatum mehr als 40 Arbeitstage zurück, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine eMail. Wir sind immer bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

Jetzt Status Ihrer Bestellung prüfen


Produktionsware 10-40 Arbeitstage

  • Bei Expressversand bearbeiten wir Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen

  • 40 Tage sind lang, das wissen wir. Doch die Produkte durchlaufen mehrere Produktionsschritte, die in Summe bis zu 40 Tagen dauern können. Bitte planen Sie dies im Bestellprozess ein.

Lagerware 7 - 14 Arbeitstage

  • Lagerware versenden wir im Zeitraum von 7 bis 14 Arbeitstagen.

Dropshipping 10 Arbeitstage

  • Hierbei haben wir leider keinen Einfluss auf die Lieferzeit, da diese vom Partner vorgegeben wird.