Acrylplatten, Acrylglas & Acrylzuschnitte

Auf maß für Ihr Individuelles Vorhaben.

Passendes Acrylplatten "Acrylglas & Acrylzuschnitte" konfigurieren

Your Dynamic Snippet will be displayed here... This message is displayed because you did not provided both a filter and a template to use.

Ihre Vorteile!


Infoportal


Treuepunktesystem

Warenkorbswert

3% ab 1000 | 5% ab 3000 €

7% ab 5000 €| 10% ab 10000 €

Eigener Lieferservice

0€ Versand ab 300 €

Warenkorbswert

TOP Bewertungen

Viele Bezahlarten

Infoportalberater

3% als Bachelor | 4% als Doktor

5% als Professor

5% Rabatt bei Vorkasse

Banküberweisung

Bester Preis!


Wir prüfen ständig den Wettbewerb und passen unsere Preise an, so dass wir Ihnen den besten Preis vorschlagen.

Sollten Sie das gleiche Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger finden, schreiben Sie uns und wir versuchen, Ihnen ebenfalls diesen Preis zu bieten - natürlich in bester Qualität und mit bestem Service.

Acrylglas & Acrylplatten

Acrylglas wird oft auch als organisches Glas bezeichnet. Es ist ein beliebtes Material, das in verschiedenen Bereichen und Anwendungen eingesetzt wird.

Acrylglas wurde durch den Syntheseprozess von Methylmethacrylat gewonnen. Es sieht aus wie eine durchsichtige Folie, die bei Erwärmung verformbar wird. Es wiegt etwa halb so viel wie herkömmliches Glas und übertrifft dieses in einigen technischen und leistungsbezogenen Merkmalen.

Acrylplatten werden in verschiedenen Bereichen verwendet. Sowohl in der Industrie als auch im Haushalt. Und die durchschnittliche Lebensdauer beträgt 30 Jahre.

Technische Eigenschaften von Acrylglas

Der Hauptbestandteil von Acrylglas ist ein thermoplastisches Harz. Dieser Stoff ist es, der die Eigenschaften des Materials bestimmt. Um die Eigenschaften zu verbessern, werden spezielle Zusatzstoffe verwendet. Sie verleihen dem Acrylglas die erforderlichen Qualitäten und Eigenschaften.

Acrylglas hat die folgenden technischen und betrieblichen Eigenschaften:

  • Feuchtigkeitsaufnahme - 0,2 %;

  • Dichte (unter Spannung) - 75 MPa;

  • Entzündungstemperatur - von 460 bis 635 Grad Celsius;

  • Betriebstemperaturbereich - von - 40 bis +90 Grad Celsius;

  • Materialdichte - 1,19 g/m3;

  • Hitzebeständigkeit - 110 Grad Celsius.

Acrylglas ist auch deshalb so attraktiv, weil es sehr leicht zu bearbeiten ist. Sie kann mit der Holzverarbeitung verglichen werden. Acrylglas kann gebohrt, kalt gebogen, poliert, geschliffen, graviert und einfach immer weiter bearbeitet werden. Acrylglaselemente werden mit Reaktiv- und Kontaktklebstoffen verklebt. So entsteht eine qualitativ hochwertige, sichere und transparente Verbindung. Kontaktkleber ist jedoch weniger haltbar. Die beste Wahl ist die Verwendung von Reaktionskleber.

Verfahren zur Herstellung von Acrylglas

Es gibt 2 Methoden zur Herstellung von Acrylglas. Dabei handelt es sich um das Extrusionsverfahren und das Gussverfahren.

Das Gussverfahren ermöglicht die Herstellung eines Materials mit hoher Festigkeit und chemischer Beständigkeit. Es kann bei Temperaturen von bis zu 90 Grad Celsius verwendet werden. Der Guss verleiht auch eine gute Schlagfestigkeit.

Die Extrusion ist ein Verfahren zur Herstellung von Acrylglas mit besserer Stabilität der Zusammensetzung und gleicher Dicke.

  1. Extrusionsverfahren. Es basiert auf Polymethylmethacrylat (PMMA). Auf molekularer Ebene ist die Bindung eher schwach. Daher werden mit dieser Methode hergestellte Platten zur Herstellung einfacher Formen verwendet. Die Produktionstechnik ist ein kontinuierlicher Prozess. Die flüssige Masse wird durch einen Extruder extrudiert, der den Platten die gewünschte Form gibt. Die Platten werden dann abgekühlt und auf die gewünschte Größe zugeschnitten;

  2. Die Gussmethode. Diese Methode hat die hohe molekulare Bindungsstärke von Acrylglas. Dies macht das Material widerstandsfähiger gegen Stöße und Risse. Das Gießen ermöglicht auch eine bessere Transparenz und Temperaturbeständigkeit. Bei der Herstellung wird das flüssige Material in spezielle Glasformen gegossen, wo es polymerisiert und aushärtet.

Arten von Acrylglas

Acrylglas gibt es in verschiedenen Ausführungen. Das Material kann gefärbt, gefrostet oder transparent sein. Und jede von ihnen wird in Unterarten unterteilt.

Die folgenden Varianten von Acrylglas werden am häufigsten verkauft:

  • transparent;

  • farbig gefärbt;

  • weiß;

  • matt.

Die Wahl hängt direkt davon ab, wo und wofür das Acrylglas verwendet werden soll Interessanterweise wird gewelltes Acrylglas in der Regel in der Innenarchitektur verwendet, während sich das transparente Material eher für das Bauwesen, die Medizin und andere ähnliche Anwendungen eignet.

Wo Acrylglas verwendet wird

Das Anwendungsspektrum von Acrylglas ist sehr breit gefächert. Das farbige und transparente Material kann in vielen verschiedenen Bereichen und Branchen eingesetzt werden. Acrylglas wird in der Optik, in der Werbung, als Baumaterial, für Inneneinrichtungen usw. verwendet.

Zu den wichtigsten Anwendungen von Acrylglas gehören die folgenden:

  • Partitionen;

  • Vitrinen;

  • Buntglasfenster;

  • Beleuchtungsanlagen;

  • Aquarien;

  • Terrarien;

  • Zeichen;

  • Helme;

  • Sonnenbrillen;

  • Brillen;

  • Prothesen;

  • und so weiter.

Acrylglas kann daher getrost als modernes und gefragtes Material bezeichnet werden.

Vor- und Nachteile von Acrylglas

Acrylglas hat mehrere charakteristische Stärken und Schwächen.

Die Vorteile des Materials sind wie folgt:

  • Umweltfreundlichkeit. Das Material ist sicher für Mensch und Umwelt. Dies ermöglicht seine Verwendung in Kinderzimmern, medizinischen Einrichtungen und nicht nur dort;

  • Stoßfestigkeit. Im Vergleich zu herkömmlichem Glas ist Acrylglas 5-mal widerstandsfähiger gegen Stöße. Obwohl sie in diesem Punkt gehärtetem Glas und VSG Glas unterlegen sind;

  • Lichtdurchlässigkeit. Acrylglas ist ein transparentes Material. Seine Lichtdurchlässigkeit liegt auf dem Niveau von normalem Glas, d. h. bei etwa 92 %. Mattiertes Acryl hat einen Index von bis zu 75 %;

  • Beständig gegen ultraviolettes Licht. Dadurch ist es möglich, auf zusätzlichen Schutz und UV-Filter zu verzichten. Außerdem kann Acrylglas für Innen- und Außenverkleidungen verwendet werden;

  • Unempfindlichkeit gegenüber Witterungseinflüssen. Acrylglas kommt gut mit Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen zurecht. Bei sachgemäßer Behandlung wird es im Laufe der Jahre nicht reißen oder sich verformen. Es ist einfach genug, sich darum zu kümmern;

  • Geringes Gewicht. Im Vergleich zu herkömmlichem Glas wiegt Acrylglas 2,5 Mal weniger. Dadurch wird der Druck auf die Gebäudestrukturen verringert. Das geringe Gewicht vereinfacht den Transport;

  • Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit. Acrylglas hat keine Angst vor Wasser und Feuchtigkeit. Daher wird es häufig bei der Herstellung von Aquarien, Wassertransportelementen, Außenwerbung usw. verwendet. Die Entsorgung von Acrylglas ist unproblematisch. Bei der thermischen Verarbeitung wird das Material verformbar. Dadurch kann das Produkt auf unterschiedliche Weise geformt werden, ohne dass die Eigenschaften des Acrylglases beeinträchtigt werden.

Aber das Material hat auch einige Nachteile.

Obwohl es objektiv gesehen nur wenige sind. Nämlich:

  • Entflammbarkeit;

  • geringe Härte;

  • hoher Ausdehnungskoeffizient bei Erwärmung.

Die geringe Härte ist in vielen Situationen ein Vorteil. Dadurch ist Acrylglas leicht zu polieren und zu reparieren. Sie können Acrylglas auf unserer Website bestellen bzw. kaufen. Verwenden Sie den integrierten Konfigurator. Oder wenden Sie sich an unsere Spezialisten, die Sie beraten und alle Ihre Fragen beantworten werden.




Von Ihnen angesehen!

Sie haben Fragen?

Wir kreieren derzeit ein Portal, das wir „Gute Frage“ nennen. In dem Portal können Sie Fragen stellen beziehungsweise Antworten auf Ihre Fragen finden. Ihre und die Fragen anderer Kundinnen und Kunden werden von Handwerkern, Beratern und Usern beantworten. Teilen Sie Ihre Fragen mit anderen Usern – so helfen Sie sich nicht nur selbst, sondern auch anderen.

Ihr Team von Piim.de

Frage stellen!

Wir freuen uns auf interessante und spannende Fragen!

FAQ 

Per Vorkasse Banküberweisung – wir gewähren Ihnen 5% Rabatt auf den Warenkorbwert

Ab einem Einkaufswert von 300 Euro entfallen die Versandkosten

Sie erhalten ab einem Warenkorbwert von 
1.000 Euro – 3 % Rabatt
3.000 Euro – 5 % Rabatt
5.000 Euro – 7 % Rabatt
10.000 Euro – 10 % Rabatt

In regelmäßigen Abständen versenden wir an unsere treuen Kunden – die das gekaufte Produkt bewerten und/oder Bilder des erworbenen Produkts veröffentlichen - einen Einkaufsrabatt in Höhe von 2 % auf den nächsten Einkauf.

Sie sind Handwerker oder Verkäufer? Dann registrieren Sie sich als Verkäufer beziehungsweise Handwerker und erhalten Sie Rabatte auf Ihre Bestellungen. Und nicht nur das: Sie erweitern Ihre Popularität und können neue Kunden generieren.

Beantworten Sie die Fragen der Kunden
Je mehr Fragen Sie beantworten, umso höher wird Ihr Status und Ihre Rabatte.

Als, Handwerker der kleinsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3 %.

Als, Spezialist der mittleren Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 4 %.

Als Expert, der höchsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5%.

Banküberweisung mit 5 % Rabatt
Profitieren Sie grundsätzlich von 5 % Rabatt bei Ihren Bestellungen .

PayPal (zzgl. 1,9% Gebühren)

  • Zahlen Sie direkt mit PayPal  

  • Zahlen Sie mit Ihrer Visa- oder Mastercard über PayPal 

  • Nutzen Sie den Rechnungskauf über PayPal

SEPA-Lastschrift 

  • Nutzen Sie schnell und einfach das Lastschriftverfahren

Rechnungskauf für Bestandskunden (zzgl. 10 € Bearbeitungsgebühr) 

  • Sie erhalten eine Rechnung zu Ihrer Bestellung, die Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Bestelleingang zahlen. Diese Bezahlmöglichkeit steht nur unseren Bestandskunden zur Auswahl – nicht den Erstbestellern.

Spedition Größere Artikel, die nicht im Paket versendet werden können, werden Ihnen per Spedition geliefert. Ab einem Warenkorbwert von 300 Euro erhalten Sie den Speditionsversand gratis.

Packet Versand Handelt es sich um kleinere Artikel, versenden wir diese per Paket. Welche Versandart für Ihre Bestellung passt, ermitteln unsere Mitarbeiter im Lager.

Lieferzeit

Sie möchten wissen, wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft? Dann loggen Sie sich in Ihrem Kundenportal ein und prüfen Sie den Status Ihrer Bestellung. Liegt das Bestelldatum mehr als 40 Arbeitstage zurück, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine eMail. Wir sind immer bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

Jetzt Status Ihrer Bestellung prüfen


Produktionsware 10-40 Arbeitstage

  • Bei Expressversand bearbeiten wir Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen

  • 40 Tage sind lang, das wissen wir. Doch die Produkte durchlaufen mehrere Produktionsschritte, die in Summe bis zu 40 Tagen dauern können. Bitte planen Sie dies im Bestellprozess ein.

Lagerware 7 - 14 Arbeitstage

  • Lagerware versenden wir im Zeitraum von 7 bis 14 Arbeitstagen.

Dropshipping 10 Arbeitstage

  • Hierbei haben wir leider keinen Einfluss auf die Lieferzeit, da diese vom Partner vorgegeben wird.