Ihre Vorteile!


Bester Preis!


Wir prüfen ständig den Wettbewerb und passen unsere Preise an, so dass wir Ihnen den besten Preis vorschlagen.

Sollten Sie das gleiche Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger finden, schreiben Sie uns und wir versuchen, Ihnen ebenfalls diesen Preis zu bieten - natürlich in bester Qualität und mit bestem Service.

Infoportal


Treuepunktesystem

Warenkorbswert

3% ab 1000 | 5% ab 3000 €

7% ab 5000 €| 10% ab 10000 €

Eigener Lieferservice

0€ Versand ab 300 €

Warenkorbswert

TOP Bewertungen

Viele Bezahlarten

Infoportalberater

3% als Bachelor | 4% als Doktor

5% als Professor

5% Rabatt bei Vorkasse

Banküberweisung

Your Dynamic Snippet will be displayed here... This message is displayed because you did not provided both a filter and a template to use.

Glas für Treppenstufen

Glasgeländer sind eine gängige Option für Treppen. Glastreppen hingegen sind weniger verbreitet. Sie sind eine originelle, stilvolle und anspruchsvolle Art, Treppen zu bauen. Viele Menschen befürchten, dass das Material spröde ist und nicht die nötige Zuverlässigkeit besitzt.

Dies ist jedoch nicht der Fall. Richtig hergestelltes und ausgewähltes Glas kann eine Zuverlässigkeit bieten, die der von Stufen aus Beton, Keramikfliesen und Holz in nichts nachsteht. Gleichzeitig ist das Aussehen von Glastreppen ein unbestreitbarer Vorteil.

Anforderungen für Glastreppen

Vor dem Einbau von Glastreppenstufen müssen Sie sich vergewissern, dass das Material alle Anforderungen erfüllt, die an es gestellt werden. Nämlich:

  • Ein hohes Maß an Haltbarkeit. Dies erfordert die Verwendung einer bestimmten Art und Dicke von Glas. Die Stufen müssen einer dynamischen und statischen Belastung von mindestens 100 kg standhalten können. Zusätzliche Stabilität kann durch Kunststoff-, Metall- oder Holzkanten erreicht werden. Sie wird am Rahmen der Treppe befestigt;

  • Gleichmäßige Oberfläche ohne Mängel. Ein Dickenunterschied zwischen den einzelnen Stufen von nicht mehr als 0,7 mm pro 1 m ist zulässig. Die Dichte wird durch die Größe der Treppe bestimmt. Je größer der Raum ist, desto dickere Glasscheiben werden für die Spannweiten verwendet;

Sicherheit. Eine Person sollte Treppen hinauf- und hinuntersteigen, ohne Angst zu haben, auszurutschen und zu stürzen. Für solche Aufgaben gibt es gleich mehrere Lösungen.

Wenn Glas all diese Anforderungen erfüllt, kann es bedenkenlos für die Gestaltung von Treppenstufen verwendet werden.

Welches Glas wird für Treppen verwendet?

Bei der Auswahl des Stufenmaterials müssen die Konstruktion, die Belastung, die Form und die Konstruktionsmerkmale der Treppe selbst berücksichtigt werden.

Glastreppen werden aus den folgenden Materialien hergestellt.

  • VSG Glas. Es ist ein vielschichtiges System. Sie besteht aus mindestens 2 Glasschichten und einer dazwischen liegenden Polymerschicht. Schichten aus gehärtetem Glas werden zusammengepresst, um die Scheiben so stark und haltbar wie möglich zu machen. Selbst bei einem starken Aufprall wird das Triplex-Glas von einem Netz aus Rissen überzogen, es bilden sich jedoch keine Splitter. Die moderne Technologie ermöglicht die Herstellung von Verbundglas mit einer Vielzahl von technischen und leistungsbezogenen Eigenschaften;

  • Gehärtetes Glas. Das Rohglas wird mehrmals auf 650 Grad Celsius erhitzt und dann langsam abgekühlt. Dies wirkt sich positiv auf die Festigkeit, Zuverlässigkeit und Stoßfestigkeit aus. Beim Zerbrechen zerfällt dieses Glas in kleine Stücke mit abgerundeten Kanten. Geschmolzenes Glas wird häufig zusätzlich laminiert, um es vor Splittern zu schützen und sein Aussehen zu verändern;

  • Acrylglas. Dies ist eine Alternative zu herkömmlichem Glas. Ein solches Material hat ein geringes Gewicht und eine nicht geringe Festigkeit. Es zerbricht nicht, sondern zerfällt in Stücke.

Je nachdem, wo und zu welchem Zweck die Glastreppenstufen eingesetzt werden, können sie ein besonderes Aussehen erhalten.

In Bezug auf das Aussehen kann Glas für Treppen sein:

  • transparent farblos;

  • gemustert;

  • geriffelt;

  • mattiert;

  • farbig.


Die Entscheidung beruht hier auf dem Designkonzept und der Gestaltung der Glastreppe.

Wie man Glastreppen sicher macht

Da Glas selbst glatt und rutschig ist, ist das Begehen einer solchen Oberfläche potenziell sehr gefährlich.

Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, um Glastreppen sicherer und vollständig begehbar zu machen.

  • Abrasivstrahlen. Um die Oberfläche der Stufen aufzurauen, wird das Glas in einer speziellen Kammer mit einer abrasiven Substanz gestrahlt. Der Glanz geht verloren, aber die Stufen werden absolut sicher. Ein Ausrutschen ist praktisch unmöglich;

  • Ausklinken. Die Werkzeuge werden zu diesem Zweck eingesetzt. Sie erzeugen Kerben auf der Oberfläche, die die Haftung der Schuhe auf dem Glas verstärken;

  • Anti-Rutsch-Beschichtungen. Dies sind spezielle Matten. Meistens Gummi oder Silikon. Sie werden mit Klebstoff oder doppelseitigem Klebeband befestigt. So können verschlissene Matten durch neue ersetzt werden;

  • Treppe mit Einlagen. Dies ist ein zeitaufwändiger Prozess, aber sehr effektiv. Dazu werden in die Glasstufen Einlagen aus rutschfestem Material eingebaut. Sie sind in der Regel aus Holz oder Kunststoff gefertigt. Dies verbessert die Sicherheit und das Erscheinungsbild durch den Kontrast der verschiedenen Materialien deutlich.

Damit sind alle Bedenken ausgeräumt, dass Glas aufgrund seiner rutschigen Oberfläche nicht für Treppen geeignet ist. Dieser Nachteil lässt sich auf verschiedene Weise leicht beheben.

Was sind die Vorteile von Glastreppen?

Es gibt einige wesentliche Vorteile, die Stufen aus Glas gemeinsam haben:

  • hohe Dauerhaftigkeit;

  • eine lange Nutzungsdauer;

  • keine Neigung zum Korrodieren;

  • Glas verrottet nicht;

  • Umweltsicherheit;

  • das Glas hält den Schmutz nicht gut fest;

  • das Material nimmt keine Fremdgerüche auf;

  • hohe Brandsicherheit;

  • Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien;

  • Beständigkeit gegen Oberflächenverschleiß und Abrieb;

  • Haltbarkeit;

  • Schlagfestigkeit.

Mit dem richtigen Design und der Wahl von Qualitätsglas werden diese Stufen zu einer unglaublich interessanten, originellen und praktischen Lösung für Treppen.

Auf unserer Website können Sie qualitativ hochwertige Stufen bestellen. Der Konfigurator hilft Ihnen, die richtige Wahl zu treffen und alle Details Ihrer zukünftigen Treppe zu durchdenken. Bei Bedarf beantworten unsere Spezialisten alle Ihre Fragen.


Von Ihnen angesehen!

Sie haben Fragen?

Wir kreieren derzeit ein Portal, das wir „Gute Frage“ nennen. In dem Portal können Sie Fragen stellen beziehungsweise Antworten auf Ihre Fragen finden. Ihre und die Fragen anderer Kundinnen und Kunden werden von Handwerkern, Beratern und Usern beantworten. Teilen Sie Ihre Fragen mit anderen Usern – so helfen Sie sich nicht nur selbst, sondern auch anderen.

Ihr Team von Piim.de

Frage stellen!

Wir freuen uns auf interessante und spannende Fragen!

FAQ 

Per Vorkasse Banküberweisung – wir gewähren Ihnen 5% Rabatt auf den Warenkorbwert

Ab einem Einkaufswert von 300 Euro entfallen die Versandkosten

Sie erhalten ab einem Warenkorbwert von 
1.000 Euro – 3 % Rabatt
3.000 Euro – 5 % Rabatt
5.000 Euro – 7 % Rabatt
10.000 Euro – 10 % Rabatt

In regelmäßigen Abständen versenden wir an unsere treuen Kunden – die das gekaufte Produkt bewerten und/oder Bilder des erworbenen Produkts veröffentlichen - einen Einkaufsrabatt in Höhe von 2 % auf den nächsten Einkauf.

Sie sind Handwerker oder Verkäufer? Dann registrieren Sie sich als Verkäufer beziehungsweise Handwerker und erhalten Sie Rabatte auf Ihre Bestellungen. Und nicht nur das: Sie erweitern Ihre Popularität und können neue Kunden generieren.

Beantworten Sie die Fragen der Kunden
Je mehr Fragen Sie beantworten, umso höher wird Ihr Status und Ihre Rabatte.

Als, Handwerker der kleinsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3 %.

Als, Spezialist der mittleren Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 4 %.

Als Expert, der höchsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5%.

Banküberweisung mit 5 % Rabatt
Profitieren Sie grundsätzlich von 5 % Rabatt bei Ihren Bestellungen .

PayPal (zzgl. 1,9% Gebühren)

  • Zahlen Sie direkt mit PayPal  

  • Zahlen Sie mit Ihrer Visa- oder Mastercard über PayPal 

  • Nutzen Sie den Rechnungskauf über PayPal

SEPA-Lastschrift 

  • Nutzen Sie schnell und einfach das Lastschriftverfahren

Rechnungskauf für Bestandskunden (zzgl. 10 € Bearbeitungsgebühr) 

  • Sie erhalten eine Rechnung zu Ihrer Bestellung, die Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Bestelleingang zahlen. Diese Bezahlmöglichkeit steht nur unseren Bestandskunden zur Auswahl – nicht den Erstbestellern.

Spedition Größere Artikel, die nicht im Paket versendet werden können, werden Ihnen per Spedition geliefert. Ab einem Warenkorbwert von 300 Euro erhalten Sie den Speditionsversand gratis.

Packet Versand Handelt es sich um kleinere Artikel, versenden wir diese per Paket. Welche Versandart für Ihre Bestellung passt, ermitteln unsere Mitarbeiter im Lager.

Lieferzeit

Sie möchten wissen, wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft? Dann loggen Sie sich in Ihrem Kundenportal ein und prüfen Sie den Status Ihrer Bestellung. Liegt das Bestelldatum mehr als 40 Arbeitstage zurück, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine eMail. Wir sind immer bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

Jetzt Status Ihrer Bestellung prüfen


Produktionsware 10-40 Arbeitstage

  • Bei Expressversand bearbeiten wir Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen

  • 40 Tage sind lang, das wissen wir. Doch die Produkte durchlaufen mehrere Produktionsschritte, die in Summe bis zu 40 Tagen dauern können. Bitte planen Sie dies im Bestellprozess ein.

Lagerware 7 - 14 Arbeitstage

  • Lagerware versenden wir im Zeitraum von 7 bis 14 Arbeitstagen.

Dropshipping 10 Arbeitstage

  • Hierbei haben wir leider keinen Einfluss auf die Lieferzeit, da diese vom Partner vorgegeben wird.