Ihre Vorteile!


Bester Preis!


Wir prüfen ständig den Wettbewerb und passen unsere Preise an, so dass wir Ihnen den besten Preis vorschlagen.

Sollten Sie das gleiche Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger finden, schreiben Sie uns und wir versuchen, Ihnen ebenfalls diesen Preis zu bieten - natürlich in bester Qualität und mit bestem Service.

Infoportal


Treuepunktesystem

Warenkorbswert

3% ab 1000 | 5% ab 3000 €

7% ab 5000 €| 10% ab 10000 €

Eigener Lieferservice

0€ Versand ab 300 €

Warenkorbswert

TOP Bewertungen

Viele Bezahlarten

Infoportalberater

3% als Bachelor | 4% als Doktor

5% als Professor

5% Rabatt bei Vorkasse

Banküberweisung

Your Dynamic Snippet will be displayed here... This message is displayed because you did not provided both a filter and a template to use.

Terrarien verkleiden

Ein Terrarium ist ein spezieller Behälter, in dem Landtiere leben. Das können verschiedene Arten von Schlangen, Eidechsen, Schildkröten, Spinnen, Ameisen und so weiter sein. Sie können ganz trocken oder teilweise mit Wasser gefüllt sein. Im zweiten Fall handelt es sich um Aquaterrarien. Sie sind für bestimmte Amphibienarten bestimmt, die gleichzeitig Wasser und trockenes Land benötigen.

Bei der Auswahl eines Terrariums sind verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Einer der wichtigsten ist das Material der Konstruktion.

Materialien für die Herstellung eines Terrariums

Wenn Sie an einem Terrarium interessiert sind, kann die Wandverkleidung aus verschiedenen Materialien bestehen.

  • Glas. Robust, langlebig, mit ausgezeichneten optischen Eigenschaften und einer guten Transparenz. Dies ermöglicht einen guten Überblick über die im Terrarium gehaltenen Tiere. Das Glas reagiert nicht mit Chemikalien und ist daher sehr pflegeleicht;

  • Aluminiumnetze. Sie lassen Infrarot- und UV-Strahlung in das Terrarium eindringen. Außerdem behindern sie den Luftstrom nicht. Diese Konstruktion ist jedoch nur für die Sommerzeit und für die Haltung der Tiere im Freien geeignet;

  • Plastik. Es ist ein billiges und leichtes Material. Es hat geringe optische Eigenschaften und eine kurze Lebensdauer. Am häufigsten wird Kunststoff für die Herstellung von temporären Terrarien und Transportbehältern für deren Beförderung verwendet;

  • Acrylglas. Es ist leicht und einfach zu verarbeiten. Dies ermöglicht die Herstellung von Terrarien mit komplexen Formen. Aber die Oberfläche kratzt schnell und wird trüb. Es kann durch Hitze verformt werden.

Alles in allem ist Glas das beste Material für Terrarien. Bitte beachten Sie jedoch, dass es verschiedene Arten von Glas gibt.

Glasarten für Terrarien

Es gibt verschiedene Arten von Glas für Terrarien, die eine gute Wahl für den Besitzer von Reptilien, Amphibien oder Insekten sein können.

  • Floatglas. Wird bei hoher Temperatur poliert. Es macht das Glas sehr transparent und verleiht ihm gute optische Eigenschaften. Die Stärke ist nicht die höchste. Aber besser als herkömmliches Rohglas. Auch für kleine Reptilien, Insekten und andere Tiere geeignet;

  • Gehärtetes Glas. Wird für größere Tiere, Schlangen, Eidechsen usw. verwendet. Durch das Härten erhält das Material eine hohe Festigkeit. Es ist schwer zu brechen. Und wenn du das tust, werden die Scherben nicht scharf sein;

  • VSG Glas. Verbundsicherheitsglas. Es ist das stärkste, zuverlässigste und sicherste, wenn es aus gehärteten Glasschichten besteht. Zwischen den Schichten befindet sich eine spezielle Folie. Selbst wenn ein starker Schlag auf ein VSG Glas einwirkt, zerfällt es nicht in Splitter. Der Film hält sie zusammen. Eine ausgezeichnete Wahl für Terrarien und Auskleidungen, wenn ein großer Fisch darin lebt.

Bei der Wahl des Glases für die Terrarienauskleidung sollten Sie auf klares Glas (optiwhite) und Produkte mit UV-Filter achten. Einige Tiere benötigen vielleicht einen UV-Schutz, aber UV-Zugang ist zwingend erforderlich.

Glas in Terrarien wird selten mit Mustern, Gravuren oder farbigem Glas verziert. Hier ist eher Klarglas gefragt. Manchmal werden aber auch Fotodrucke oder Filme auf der Rückwand angebracht, um den natürlichen Lebensraum der Tiere zu simulieren.

Glas-Terrarium-Designs

Es gibt verschiedene Arten von Terrarien, die sich in ihren baulichen Merkmalen unterscheiden:

  • Rahmenterrarien. Dies ist eine Kombination aus Glas und anderen Materialien. Am häufigsten wird eine Kombination von Glas mit Holz, Kunststoff oder Aluminium verwendet. Der Rahmen macht das Terrarium haltbarer und zuverlässiger;

  • Rahmenlos. Dabei handelt es sich um Glasscheiben, die mit speziellen Dichtungsmitteln miteinander verbunden sind;

  • Ganz aus Glas. Es handelt sich um ein einteiliges Glasgefäß, das mit speziellen Formen zum Gießen der geschmolzenen Masse hergestellt wird. Es gibt keine Nähte. Aber auch kompliziert geformte Terrarien können auf diese Weise nicht hergestellt werden.

Terrarien werden ebenfalls in 2 große Kategorien unterteilt - horizontal und vertikal.

  • Horizontal. Sie werden für terrestrische Tierarten verwendet. Meistens handelt es sich dabei um Eidechsen, Schlangen, Warane, Skorpione, Schildkröten und so weiter;

  • Vertikal. Geeignet für Tiere, die hoch klettern oder springen können. Aus einem horizontalen Terrarium, das mit Glas ausgekleidet ist, können sie leicht herausklettern.

Was die Größe des Terrariums betrifft, so gibt es verschiedene Parameter, die zur Auswahl stehen

  • Art des Tieres;

  • Anzahl der Tiere;

  • aktuelle Größe;

  • zukünftige Größe;

  • die Wahrscheinlichkeit der Einführung anderer Tiere.

Die Größe des Terrariums ist eine individuelle Entscheidung. Die Größe des Beckens wird entsprechend der jeweiligen Situation und den Bedürfnissen der Tiere gewählt.

Sie können ein Terrarium mit hochwertiger Glasverkleidung auf unserer Website bestellen. Der integrierte Konfigurator macht es noch einfacher, die richtige Wahl zu treffen. Wenn Sie noch Fragen haben, werden unsere Fachleute sie gerne beantworten.

Von Ihnen angesehen!

Sie haben Fragen?

Wir kreieren derzeit ein Portal, das wir „Gute Frage“ nennen. In dem Portal können Sie Fragen stellen beziehungsweise Antworten auf Ihre Fragen finden. Ihre und die Fragen anderer Kundinnen und Kunden werden von Handwerkern, Beratern und Usern beantworten. Teilen Sie Ihre Fragen mit anderen Usern – so helfen Sie sich nicht nur selbst, sondern auch anderen.

Ihr Team von Piim.de

Frage stellen!

Wir freuen uns auf interessante und spannende Fragen!

FAQ 

Per Vorkasse Banküberweisung – wir gewähren Ihnen 5% Rabatt auf den Warenkorbwert

Ab einem Einkaufswert von 300 Euro entfallen die Versandkosten

Sie erhalten ab einem Warenkorbwert von 
1.000 Euro – 3 % Rabatt
3.000 Euro – 5 % Rabatt
5.000 Euro – 7 % Rabatt
10.000 Euro – 10 % Rabatt

In regelmäßigen Abständen versenden wir an unsere treuen Kunden – die das gekaufte Produkt bewerten und/oder Bilder des erworbenen Produkts veröffentlichen - einen Einkaufsrabatt in Höhe von 2 % auf den nächsten Einkauf.

Sie sind Handwerker oder Verkäufer? Dann registrieren Sie sich als Verkäufer beziehungsweise Handwerker und erhalten Sie Rabatte auf Ihre Bestellungen. Und nicht nur das: Sie erweitern Ihre Popularität und können neue Kunden generieren.

Beantworten Sie die Fragen der Kunden
Je mehr Fragen Sie beantworten, umso höher wird Ihr Status und Ihre Rabatte.

Als, Handwerker der kleinsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3 %.

Als, Spezialist der mittleren Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 4 %.

Als Expert, der höchsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5%.

Banküberweisung mit 5 % Rabatt
Profitieren Sie grundsätzlich von 5 % Rabatt bei Ihren Bestellungen .

PayPal (zzgl. 1,9% Gebühren)

  • Zahlen Sie direkt mit PayPal  

  • Zahlen Sie mit Ihrer Visa- oder Mastercard über PayPal 

  • Nutzen Sie den Rechnungskauf über PayPal

SEPA-Lastschrift 

  • Nutzen Sie schnell und einfach das Lastschriftverfahren

Rechnungskauf für Bestandskunden (zzgl. 10 € Bearbeitungsgebühr) 

  • Sie erhalten eine Rechnung zu Ihrer Bestellung, die Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Bestelleingang zahlen. Diese Bezahlmöglichkeit steht nur unseren Bestandskunden zur Auswahl – nicht den Erstbestellern.

Spedition Größere Artikel, die nicht im Paket versendet werden können, werden Ihnen per Spedition geliefert. Ab einem Warenkorbwert von 300 Euro erhalten Sie den Speditionsversand gratis.

Packet Versand Handelt es sich um kleinere Artikel, versenden wir diese per Paket. Welche Versandart für Ihre Bestellung passt, ermitteln unsere Mitarbeiter im Lager.

Lieferzeit

Sie möchten wissen, wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft? Dann loggen Sie sich in Ihrem Kundenportal ein und prüfen Sie den Status Ihrer Bestellung. Liegt das Bestelldatum mehr als 40 Arbeitstage zurück, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine eMail. Wir sind immer bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

Jetzt Status Ihrer Bestellung prüfen


Produktionsware 10-40 Arbeitstage

  • Bei Expressversand bearbeiten wir Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen

  • 40 Tage sind lang, das wissen wir. Doch die Produkte durchlaufen mehrere Produktionsschritte, die in Summe bis zu 40 Tagen dauern können. Bitte planen Sie dies im Bestellprozess ein.

Lagerware 7 - 14 Arbeitstage

  • Lagerware versenden wir im Zeitraum von 7 bis 14 Arbeitstagen.

Dropshipping 10 Arbeitstage

  • Hierbei haben wir leider keinen Einfluss auf die Lieferzeit, da diese vom Partner vorgegeben wird.