Ihre Vorteile!


Bester Preis!


Wir prüfen ständig den Wettbewerb und passen unsere Preise an, so dass wir Ihnen den besten Preis vorschlagen.

Sollten Sie das gleiche Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger finden, schreiben Sie uns und wir versuchen, Ihnen ebenfalls diesen Preis zu bieten - natürlich in bester Qualität und mit bestem Service.

Infoportal


Treuepunktesystem

Warenkorbswert

3% ab 1000 | 5% ab 3000 €

7% ab 5000 €| 10% ab 10000 €

Eigener Lieferservice

0€ Versand ab 300 €

Warenkorbswert

TOP Bewertungen

Viele Bezahlarten

Infoportalberater

3% als Bachelor | 4% als Doktor

5% als Professor

5% Rabatt bei Vorkasse

Banküberweisung

Your Dynamic Snippet will be displayed here... This message is displayed because you did not provided both a filter and a template to use.

Polycarbonat - Lichtpaneele

Polycarbonat ist ein vielseitiges und beliebtes Baumaterial. Die Produktion wird ständig erweitert und modernisiert. Dies hat zur Entstehung und aktiven Nutzung von modularen Systemen geführt.

Es ist kein Wunder, dass modulare Polycarbonat-Systeme gefragt sind, denn sie haben viele Vorteile gegenüber ihren Konkurrenten.

Was sind modulare Systeme?

Modulare Systeme sind Polycarbonatprodukte in Form von modularen Paneelen mit speziellen Befestigungselementen, die an den Kanten angebracht sind.

Mit dieser Befestigung lassen sich die Paneele so zusammenfügen, dass eine starke und luftdichte Verbindung entsteht. Für die Herstellung der Paneele wird verstärktes laminiertes Polycarbonat verwendet.

Der Hauptvorteil der modularen Polycarbonat-Systeme besteht darin, dass sie schnell und einfach zusammengefügt werden können. Der Zeitaufwand für die Installationsarbeiten ist minimal.

Erwähnenswert ist auch das ästhetische und attraktive Aussehen der Module. Daher können sie nicht nur für Industrieanlagen, sondern auch für die Herstellung von lichtdurchlässigen Wohn- und Innenraumdekorationen verwendet werden.

Arten von modularen Systemen

Es gibt 3 verschiedene Arten von modularen Polycarbonat-Systemen:

  • Bedachung;

  • Fassade;

  • Schiefer.

Der grundsätzliche Unterschied besteht nur in der Art und Weise, wie die Paneele miteinander verbunden sind. Sie haben unterschiedliche Endverschlüsse sowie Elemente auf beiden Seiten der Platten.

Dachsysteme. Bei Dachsystemen werden die Module mit E- und C-Profilen verbunden. Die Platten sind an den Verbindungsstellen mit Verriegelungslaschen versehen. Um die Module zu installieren, müssen Sie nämlich das Profil in das Schloss klicken;

Fassadensysteme. Die Polycarbonat-Fassadensysteme verwenden das Prinzip der Nut- und Federverbindung. Das heißt, eine Platte passt in die andere und rastet dort ein. Deshalb haben die Teile unterschiedliche Kanten, die "Papa" und "Mama" genannt werden. Das Zapfenschloss Prinzip sorgt dafür, dass die Module so glatt wie möglich zusammengeführt werden. Dadurch wird die zusammengesetzte Struktur homogen und monolithisch;

Schiefer-Systeme. Schiefermodulsysteme haben ein anderes Verbindungsprinzip. Dabei überlappt jedes neue Modul in der Anlage das vorherige durch Endbögen. Dies erinnert an das Verlegeprinzip von herkömmlichem Schiefer. Daher auch der Name des Systems.

Wo modulare Systeme verwendet werden

Modulare Polycarbonat-Systeme haben eine breite Palette von Anwendungen. Wir werden die wichtigsten davon hervorheben.

  • Industrielle Projekte. Es handelt sich um Industriegebäude, Lagerhallen, Hangars und Geschäftszentren;

  • Sportanlagen. Dazu gehören Stadien, aber auch Fassaden und Dächer von Schwimmbädern;

  • Transportwesen. Diese Bahnhöfe sind für Straßen- und Schienenfahrzeuge konzipiert;

  • Tiefbau Einrichtungen. Zu dieser Kategorie gehören hauptsächlich Ausstellungszentren, Einkaufszentren usw;

  • Gebäude der öffentlichen Versorgung. Große Gewächshäuser und ganze Hallen für die Lagerung von landwirtschaftlichen Maschinen, Produkten und Geräten können aus modularen Systemen zusammengestellt werden.

Es ist erwähnenswert, dass modulare Systeme hauptsächlich dort eingesetzt werden, wo große Strukturen errichtet werden müssen.

Vorteile der modularen Systeme

Hier sind die wichtigsten Vorteile der modularen Polycarbonat-Systeme.

  • Einfacher Einbau. Im Vergleich zur Installation von herkömmlichem Polycarbonat sind modulare Systeme im Vorteil. Es ist so etwas wie ein Konstruktor. Alle Module sind schnell und einfach montiert und angeschlossen. Für die Arbeit mit solchen Paneelen sind nicht immer Erfahrung und spezifische Kenntnisse auf dem Gebiet der Installationsarbeiten erforderlich;

  • Ein hohes Maß an Sicherheit. Polycarbonat ist eines der sichersten transparenten Materialien. Wenn ein harter Schlag auf die Oberfläche erfolgt, bilden sich nur Risse. Es zerfällt nicht in scharfe und gefährliche Scherben wie Glas. Es ist auch wichtig, die Brandsicherheit des Polymers zu beachten. Es brennt nicht, sondern schmilzt und zerfällt allmählich. Bei Flammeneinwirkung werden keine schädlichen und giftigen Stoffe freigesetzt;

  • Geringes Gewicht. Nach dem spezifischen Gewicht ist Polycarbonat führend unter den transparenten Baustoffen. Dies ermöglicht es Ihnen, leichte Strukturen zu schaffen und keine komplexen und teuren Grundlagen. Diese Eigenschaft wirkt sich auch positiv auf die finanziellen Kosten für die Errichtung des Gebäudes aus;

  • Stoßfestigkeit. Polycarbonat hat sehr gute, stoßfeste Eigenschaften. Modulare Systeme widerstehen problemlos schwerem Hagel, starken Windböen und der Ansammlung von Schneemassen auf ihrer Oberfläche. Dies gilt jedoch nur für hochwertiges Polycarbonat;

  • Flexibilität. Durch Erwärmung und geringen Kraftaufwand kann Polycarbonat gebogen werden. Dies gilt auch für modulare Systeme. Der Biegeradius ist begrenzt. Dennoch entstehen mit Hilfe von modularen Polycarbonat-Systemen Konstruktionen mit originellen und ungewöhnlichen Formen;

  • Energieeffizienz. In modularen Systemen hat Polycarbonat eine innere Wabe. Sie halten die Wärme perfekt zurück und bieten außerdem zusätzliche schalldämmende Eigenschaften. Dadurch können Heizkosten eingespart werden;

  • Transparenz. Modulare Systeme lassen bis zu 90-92 % Licht durch. Dies ermöglicht eine Einsparung von Kunstlicht und eine maximale Effizienz bei der Nutzung des Sonnenlichts.

Auf unserer Website können Sie modulare Systeme aus Polycarbonat auswählen und bestellen. Verwenden Sie den funktionellen und bequemen integrierten Konfigurator. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Spezialisten. Sie werden sie gerne beantworten und Ihnen hilfreiche Ratschläge geben.

Von Ihnen angesehen!

Sie haben Fragen?

Wir kreieren derzeit ein Portal, das wir „Gute Frage“ nennen. In dem Portal können Sie Fragen stellen beziehungsweise Antworten auf Ihre Fragen finden. Ihre und die Fragen anderer Kundinnen und Kunden werden von Handwerkern, Beratern und Usern beantworten. Teilen Sie Ihre Fragen mit anderen Usern – so helfen Sie sich nicht nur selbst, sondern auch anderen.

Ihr Team von Piim.de

Frage stellen!

Wir freuen uns auf interessante und spannende Fragen!

FAQ 

Per Vorkasse Banküberweisung – wir gewähren Ihnen 5% Rabatt auf den Warenkorbwert

Ab einem Einkaufswert von 300 Euro entfallen die Versandkosten

Sie erhalten ab einem Warenkorbwert von 
1.000 Euro – 3 % Rabatt
3.000 Euro – 5 % Rabatt
5.000 Euro – 7 % Rabatt
10.000 Euro – 10 % Rabatt

In regelmäßigen Abständen versenden wir an unsere treuen Kunden – die das gekaufte Produkt bewerten und/oder Bilder des erworbenen Produkts veröffentlichen - einen Einkaufsrabatt in Höhe von 2 % auf den nächsten Einkauf.

Sie sind Handwerker oder Verkäufer? Dann registrieren Sie sich als Verkäufer beziehungsweise Handwerker und erhalten Sie Rabatte auf Ihre Bestellungen. Und nicht nur das: Sie erweitern Ihre Popularität und können neue Kunden generieren.

Beantworten Sie die Fragen der Kunden
Je mehr Fragen Sie beantworten, umso höher wird Ihr Status und Ihre Rabatte.

Als, Handwerker der kleinsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3 %.

Als, Spezialist der mittleren Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 4 %.

Als Expert, der höchsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5%.

Banküberweisung mit 5 % Rabatt
Profitieren Sie grundsätzlich von 5 % Rabatt bei Ihren Bestellungen .

PayPal (zzgl. 1,9% Gebühren)

  • Zahlen Sie direkt mit PayPal  

  • Zahlen Sie mit Ihrer Visa- oder Mastercard über PayPal 

  • Nutzen Sie den Rechnungskauf über PayPal

SEPA-Lastschrift 

  • Nutzen Sie schnell und einfach das Lastschriftverfahren

Rechnungskauf für Bestandskunden (zzgl. 10 € Bearbeitungsgebühr) 

  • Sie erhalten eine Rechnung zu Ihrer Bestellung, die Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Bestelleingang zahlen. Diese Bezahlmöglichkeit steht nur unseren Bestandskunden zur Auswahl – nicht den Erstbestellern.

Spedition Größere Artikel, die nicht im Paket versendet werden können, werden Ihnen per Spedition geliefert. Ab einem Warenkorbwert von 300 Euro erhalten Sie den Speditionsversand gratis.

Packet Versand Handelt es sich um kleinere Artikel, versenden wir diese per Paket. Welche Versandart für Ihre Bestellung passt, ermitteln unsere Mitarbeiter im Lager.

Lieferzeit

Sie möchten wissen, wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft? Dann loggen Sie sich in Ihrem Kundenportal ein und prüfen Sie den Status Ihrer Bestellung. Liegt das Bestelldatum mehr als 40 Arbeitstage zurück, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine eMail. Wir sind immer bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

Jetzt Status Ihrer Bestellung prüfen


Produktionsware 10-40 Arbeitstage

  • Bei Expressversand bearbeiten wir Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen

  • 40 Tage sind lang, das wissen wir. Doch die Produkte durchlaufen mehrere Produktionsschritte, die in Summe bis zu 40 Tagen dauern können. Bitte planen Sie dies im Bestellprozess ein.

Lagerware 7 - 14 Arbeitstage

  • Lagerware versenden wir im Zeitraum von 7 bis 14 Arbeitstagen.

Dropshipping 10 Arbeitstage

  • Hierbei haben wir leider keinen Einfluss auf die Lieferzeit, da diese vom Partner vorgegeben wird.