Kaminofenplatte

    1,00 € 1,00 € 1.0 EUR

    1,00 €

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb hinzufügen


    Bedingungen und Konditionen
    30-day money-back guarantee


    Ihre Vorteile!


    Bester Preis!


    Wir prüfen ständig den Wettbewerb und passen unsere Preise an, so dass wir Ihnen den besten Preis vorschlagen.

    Sollten Sie das gleiche Produkt bei einem anderen Anbieter günstiger finden, schreiben Sie uns und wir versuchen, Ihnen ebenfalls diesen Preis zu bieten - natürlich in bester Qualität und mit bestem Service.

    Infoportal


    Treuepunktesystem

    Warenkorbswert

    3% ab 1000 | 5% ab 3000 €

    7% ab 5000 €| 10% ab 10000 €

    Eigener Lieferservice

    0€ Versand ab 300 €

    Warenkorbswert

    TOP Bewertungen

    Viele Bezahlarten

    Infoportalberater

    3% als Bachelor | 4% als Doktor

    5% als Professor

    5% Rabatt bei Vorkasse

    Banküberweisung

    Your Dynamic Snippet will be displayed here... This message is displayed because you did not provided both a filter and a template to use.

    Bodenglas für einen Kamin

    Bodenglas für den Kamin kann eine großartige Option für die Dekoration des Raums um den Kamin herum sein. Das Material verfügt über alle dafür erforderlichen technischen und Leistungsmerkmale.

    Für viele Menschen, die einen Kamin in ihrem Haus haben, ist er die bevorzugte Option gegenüber herkömmlichen Materialien.

    Warum Bodenglas für einen Kamin wählen

    Seit dem Altertum wurde der Boden in der Nähe des Herdes oder der Feuerstelle mit Eisenblech oder Fliesen geschützt. Auch heute noch werden solche Lösungen häufig für solche Zwecke eingesetzt.

    Aber wenn man sich einen solchen Boden auch nur ein paar Jahre nach der Verlegung ansieht, ergibt sich ein trauriges Bild. Normalerweise werden Bleche zu Schrott, der mit Rost bedeckt ist. Sie können hier nicht über irgendwelche Designlösungen sprechen. Es ist so einfach und billig wie möglich.

    Kacheln sind auch nicht die beste Lösung. Durch die ständige Hitze und Temperaturschwankungen bekommen die Fliesen Risse. Zunächst sind die Risse mikroskopisch klein, aber sie sind kaum zu erkennen. Aber dann beginnt die Fliese buchstäblich auseinanderzufallen und sich vor Ihren Augen zu spalten. Außerdem werden die Fugen zwischen den Fliesen sehr schnell schmutzig. Die Reinigung ist selbst mit aggressiven Chemikalien und steifen Bürsten nicht einfach.

    Andererseits sollte man auch die Bodenfläche unter einem Kamin nicht ungeschützt lassen. Dies kann dazu führen, dass sich die Bodenbeläge überhitzen und in Brand geraten. Niemand möchte ein Feuer in seinem Haus haben.

    Aber jetzt gibt es eine großartige Lösung. Es ist Bodenglas für einen Kamin.

    Was sind die Vorteile von Bodenglas für einen Kamin?

    Es gibt mehrere gute Gründe, warum Bodenglas als die beste Wahl für ein Kaminelement gilt.

    • Wartung. Ja, kein Material ist vor Schmutz, Ruß und Asche sicher. Aber wenn Sie eine Glasscheibe verlegen, wird sie keine Nähte haben. Das Glas selbst ist glatt und nicht porös. Daher nimmt es weder Schmutz noch Gerüche auf. Sie können den Glasboden neben dem Kamin auch mit einem weichen Schwamm und warmer Seifenlauge reinigen. Sie können auch ein spezielles Pflegemittel auf Ihren Kamin auftragen, um das Glas perfekt zu polieren;

    • Technische Merkmale. Richtig ausgewähltes Bodenglas für den Kamin hat keine Angst vor hohen Temperaturen, starken Schwankungen, leichten Stößen und so weiter. In Bezug auf die technischen und leistungsbezogenen Parameter ist Glas objektiv das beste Material für solche Aufgaben;

    • Attraktives Aussehen. Glas bietet auch verblüffende Gestaltungsmöglichkeiten. Es verleiht einen schönen Glanz, fügt sich gut in die Gesamtgestaltung des Innenraums ein und kann den Kamin selbst ergänzen und schmücken. Das Glas ist in einer Vielzahl von Designs erhältlich. Am häufigsten wird transparentes Glas verwendet. Es kann aber auch getönt, gefärbt, gemustert, mattiert, mit einem Fotodruck versehen, graviert usw. sein.

    Es gibt nur einen bedingten Nachteil. Das ist ein hoher Preis. Aber das Verlegen von Qualitätskacheln unter einem Kamin kostet auch viel Geld. Außerdem ist es technologisch komplizierter. Und Bleche sollten von der Liste der möglichen Schutzmethoden überhaupt ausgeschlossen werden. Sie ist kurzlebig und sieht hässlich aus.

    Anforderungen an Bodenglas für einen Kamin

    Wenn Sie den Einbau einer Bodenverglasung für einen Kamin in Erwägung ziehen, ist es wichtig, das richtige Material hinsichtlich seiner Eigenschaften und seines Aussehens zu wählen.

    Die folgenden Anforderungen gelten für Bodenglas unter einem Kamin:

    • Hohe Lebensdauer. Erstens muss das Glas in der Lage sein, das Gewicht der Kamin- oder Herdkonstruktion selbst zu tragen. Zweitens: Das Glas darf keine Angst vor Stößen haben. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Gedanken über mögliche Kratzer, Absplitterungen, Risse und anderes Zubehör machen. Sie können sicher auf diesem Glas gehen, auf der Oberfläche der verschiedenen Accessoires für den Kamin und nicht nur setzen;

    • Hohe Temperaturbeständigkeit. Das Glas sollte etwa 250-300 Grad Celsius aushalten. Normalerweise steigt die Temperatur in dieser Zone nicht weiter an. Vieles hängt jedoch von den Konstruktionsmerkmalen des Kamins und seines Ofens ab;

    • Widerstandsfähigkeit gegen plötzliche Temperaturschwankungen. Dies gilt für plötzliches Heizen oder Kühlen. Das Glas darf nicht platzen, wenn zufällig heiße Kohle darauf fällt oder kaltes Wasser nach dem Erhitzen auf die Oberfläche spritzt. Das ist nicht bei allen Glasarten möglich;

    • Sicherheit. Selbst wenn Sie das Bodenglas für einen Kamin zerbrechen, sollte es nicht in scharfe Splitter zerfallen;

    • Mechanische Festigkeit. Es gibt einen empfohlenen Wert für die Festigkeit, der bei 120 N/mm2 liegt.

    Wenn das Material diese Anforderungen vollständig erfüllt, kann es ohne Bedenken als Bodenglas für einen Kamin verwendet werden.

    Glasarten für den Boden unter dem Kamin

    Das Design eines Kamins kann variieren. In einigen Fällen kann das Bodenglas auf höchstens 100-150 Grad Celsius erhitzt werden. In anderen Situationen erreicht die Temperatur 200-300 Grad Celsius. Wird das Glas direkt neben dem Feuerraum platziert, kann es bei etwa 600 Grad Celsius seinen Höhepunkt erreichen.

    Je nach Höchsttemperatur können verschiedene Arten von Bodenglas für den Kamin verwendet werden:

    • ESG Glas;

    • Quarz;

    • Borosilikat.

    Gehärtetes Glas kann bis zu 100 Grad mehr aushalten als normales Glas. Dies ist auf das Anlassen bei hohen Temperaturen zurückzuführen. Darüber hinaus ist gehärtetes Glas haltbarer und sicherer. Wenn er bricht, bilden sich Splitter mit abgerundeten Kanten.

    Quarz und Borosilikatglas sind hitzebeständig. Geeignet für Anwendungen, bei denen Ihr Kaminbodenglas wirklich großer Hitze über 500 Grad Celsius ausgesetzt ist. Um kein Risiko einzugehen und um sicher zu sein, dass das Bodenglas allen Belastungen standhält, ist es besser, sich für diese Glasarten zu entscheiden.

    Auf unserer Website finden Sie eine große Auswahl an Bodenglas für Ihren Kamin. Ein integrierter Konfigurator erleichtert Ihnen die Auswahl. Und unsere Fachleute stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und Ihnen zu helfen, die richtige Wahl zu treffen.


    Von Ihnen angesehen!

    Sie haben Fragen?

    Wir kreieren derzeit ein Portal, das wir „Gute Frage“ nennen. In dem Portal können Sie Fragen stellen beziehungsweise Antworten auf Ihre Fragen finden. Ihre und die Fragen anderer Kundinnen und Kunden werden von Handwerkern, Beratern und Usern beantworten. Teilen Sie Ihre Fragen mit anderen Usern – so helfen Sie sich nicht nur selbst, sondern auch anderen.

    Ihr Team von Piim.de

    Frage stellen!

    Wir freuen uns auf interessante und spannende Fragen!

    FAQ 

    Per Vorkasse Banküberweisung – wir gewähren Ihnen 5% Rabatt auf den Warenkorbwert

    Ab einem Einkaufswert von 300 Euro entfallen die Versandkosten

    Sie erhalten ab einem Warenkorbwert von 
    1.000 Euro – 3 % Rabatt
    3.000 Euro – 5 % Rabatt
    5.000 Euro – 7 % Rabatt
    10.000 Euro – 10 % Rabatt

    In regelmäßigen Abständen versenden wir an unsere treuen Kunden – die das gekaufte Produkt bewerten und/oder Bilder des erworbenen Produkts veröffentlichen - einen Einkaufsrabatt in Höhe von 2 % auf den nächsten Einkauf.

    Sie sind Handwerker oder Verkäufer? Dann registrieren Sie sich als Verkäufer beziehungsweise Handwerker und erhalten Sie Rabatte auf Ihre Bestellungen. Und nicht nur das: Sie erweitern Ihre Popularität und können neue Kunden generieren.

    Beantworten Sie die Fragen der Kunden
    Je mehr Fragen Sie beantworten, umso höher wird Ihr Status und Ihre Rabatte.

    Als, Handwerker der kleinsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 3 %.

    Als, Spezialist der mittleren Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 4 %.

    Als Expert, der höchsten Stufe, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 5%.

    Banküberweisung mit 5 % Rabatt
    Profitieren Sie grundsätzlich von 5 % Rabatt bei Ihren Bestellungen .

    PayPal (zzgl. 1,9% Gebühren)

    • Zahlen Sie direkt mit PayPal  

    • Zahlen Sie mit Ihrer Visa- oder Mastercard über PayPal 

    • Nutzen Sie den Rechnungskauf über PayPal

    SEPA-Lastschrift 

    • Nutzen Sie schnell und einfach das Lastschriftverfahren

    Rechnungskauf für Bestandskunden (zzgl. 10 € Bearbeitungsgebühr) 

    • Sie erhalten eine Rechnung zu Ihrer Bestellung, die Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Bestelleingang zahlen. Diese Bezahlmöglichkeit steht nur unseren Bestandskunden zur Auswahl – nicht den Erstbestellern.

    Spedition Größere Artikel, die nicht im Paket versendet werden können, werden Ihnen per Spedition geliefert. Ab einem Warenkorbwert von 300 Euro erhalten Sie den Speditionsversand gratis.

    Packet Versand Handelt es sich um kleinere Artikel, versenden wir diese per Paket. Welche Versandart für Ihre Bestellung passt, ermitteln unsere Mitarbeiter im Lager.

    Lieferzeit

    Sie möchten wissen, wann Ihre Bestellung bei Ihnen eintrifft? Dann loggen Sie sich in Ihrem Kundenportal ein und prüfen Sie den Status Ihrer Bestellung. Liegt das Bestelldatum mehr als 40 Arbeitstage zurück, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine eMail. Wir sind immer bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

    Jetzt Status Ihrer Bestellung prüfen


    Produktionsware 10-40 Arbeitstage

    • Bei Expressversand bearbeiten wir Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen

    • 40 Tage sind lang, das wissen wir. Doch die Produkte durchlaufen mehrere Produktionsschritte, die in Summe bis zu 40 Tagen dauern können. Bitte planen Sie dies im Bestellprozess ein.

    Lagerware 7 - 14 Arbeitstage

    • Lagerware versenden wir im Zeitraum von 7 bis 14 Arbeitstagen.

    Dropshipping 10 Arbeitstage

    • Hierbei haben wir leider keinen Einfluss auf die Lieferzeit, da diese vom Partner vorgegeben wird.