Your Dynamic Snippet will be displayed here... This message is displayed because you did not provided both a filter and a template to use.

Glaseinlegeböden für Vitrinen, Regale und Co. nach Maß

Glaseinlegeböden nach Maß für Vitrinen, Regale und Co. - Bei uns piim.de erhalten Sie Einlegeböden aus Glas in den von Ihnen gewünschten Maßen und Ausführungen. Eine hohe Verarbeitungsqualität ist dabei immer gewährleistet.

Aus welchem Glas sind Glaseinlegeböden gefertigt?

Wenn Sie sich für ein Glasregal interessieren, müssen Sie zunächst das Material auswählen, aus dem es hergestellt werden soll. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Gehärtetes Glas: Einscheibensicherheitsglas ist langlebig, zuverlässig und sicher. Selbst wenn man ein solches Glasregal versehentlich zerbricht, zerfällt es zwar in Scherben aber mit abgerundeten Kanten. Das bedeutet, Sie können sich nicht verletzten. Deshalb ist Einscheibensicherheitsglas eine ausgezeichnete Wahl für Möbel oder Regale.
  • Verbundglas: Es ist das stärkste und sicherste Material. Regale bzw. Glaseinlegeböden aus Verbundglas können bedenkenlos in Kinderzimmern, medizinischen Einrichtungen usw. aufgestellt werden. Sie zerbrechen nicht, da die Glasscheiben von einer Zwischenschicht zusammengehalten werden.
  • Acrylglas (organisches Glas): Der Vorteil dieses Materials ist, dass es geschnitten, gebohrt und bearbeitet werden kann. In dieser Hinsicht ist Acrylglas dem Silikatglas (roh, gehärtet, VSG) überlegen. In der Innenarchitektur hat Plexiglas große Beliebtheit erlangt.

Tipp: Ein Regal könnte auch aus durchsichtigem Polycarbonat hergestellt werden. Eine solche Oberfläche zerkratzt jedoch schnell, kann trüb werden oder brechen. Objektiv gesehen, sind Plexiglas, gehärtetes Glas und Triplex, die besten Materialien für die Herstellung von Glaseinlegeböden.

Glaseinlegeböden unterscheiden sich in mehreren grundlegenden Punkten voneinander, ihrer Form (gerade/eckig) und ihrer Konstruktion (offen, geschlossen oder kombiniert). Zudem können Glaseinlegeböden anhand ihrer Befestigungsart unterschieden werden.

Wie kann die Oberfläche von Glaseinlegeböden bearbeitet werden?

  • Satiniert/mattiert
  • verspiegelt
  • mattiert
  • lackiert
  • mit Motiven
  • Optiwhite (erhöhte Transparenz) usw.

Welche Möglichkeiten gibt es bei der Kantenbearbeitung von Glaseinlegeböden?

Bei Glaseinlege- oder Glasregalböden gibt es bezüglich der Kantenbearbeitung vier Auswahlmöglichkeiten:

  • geschnittene und entgratete Kante (Die Auswahl sollte nur dann getroffen werden, wenn die Kante der Glasscheibe nicht im Sichtbereich liegt oder gerahmt werden soll. Andernfalls ist die Auswahl nicht zu empfehlen.)
  • Geschnittene und gesäumte Kante (Hier hat der Glasboden keine scharfen Kanten. Trotzdem sind die Kanten für den Sichtbereich eher weniger geeignet)
  • Polierte Kante (Glasböden mit polierten Kanten sind optimal für Regale, Vitrinen und dergleichen)
  • Facettenschliff (durch den Facettenschliff der Kanten erhält der Glasboden eine besonders elegante Optik)

Wann werden Glaseinlegeböden nach Maß benötigt?

Glaseinlegeböden nach Maß sind in der Regel für den Möbelbau relevant. Das bedeutet, dieses Produkt wird bei uns hauptsächlich von Schreinereien, Küchenhersteller usw. gekauft. Natürlich ist unser Angebot auch für Privatpersonen interessant. Meist dann, wenn ein Glasboden in einer Vitrine oder in einem Küchen- oder Wohnzimmerschrank versehentlich beschädigt wurde und Ersatz benötigt wird. Natürlich eignen sich Glasböden auch für den Bau von Hängeregalen. Ein einzelner Glasboden an der Wand hat ebenfalls einen gewissen Reiz.

Von Ihnen angesehen!